250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

VW: Erste Kunden erhalten Zahlungen aus dem Diesel-Vergleich

VW
Erste Kunden erhalten Zahlungen aus dem Diesel-Vergleich
Der Diesel-Vergleich sieht vor, dass vom Dieselskandal betroffene Verbraucher Entschädigungszahlungen für den Wertverlust ihrer Diesel-Fahrzeuge bekommen.
© Foto: picture alliance / McPHOTO / C. Ohde / blickwinkel
Zum Themenspecial Abgas-Skandal

Der VW-Konzern hat damit begonnen, die ersten Gelder aus dem Diesel-Vergleich auszubezahlen.

Der VW-Konzern und der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) haben sich Anfang des Jahres auf den Diesel-Vergleich verständigt. Nun hätten die ersten 15.000 Kunden ihr Geld bereits auf dem Konto, teilte Volkswagen am Donnerstag mit. Bis Ende der kommenden Wochen sollen alle rund 200.000 Verbraucher Geld erhalten, deren Vergleichsabschluss Volkswagen am 20. April - also mit Ablauf der regulären Frist - bestätigt hat. Mittlerweile habe sich VW mit über 240.000 Diesel-Fahrern auf einen Vergleich geeinigt. Je nach Alter und Typ des Fahrzeugs sollen sie nun Zahlungen zwischen 1.350 und 6.250 Euro erhalten. VW zahlt insgesamt über 750 Millionen Euro aus.

Der Diesel-Vergleich sieht vor, dass vom Dieselskandal betroffene Verbraucher Entschädigungszahlungen für den Wertverlust ihrer Diesel-Fahrzeuge bekommen. Um für den Vergleich berechtigt zu sein, mussten sich Verbraucher der Musterfeststellungsklage des vzbv gegen den Konzern anschließen. Nach dem Ablauf der verlängerten Vergleichsfrist Ende April nahmen die Verbraucherschützer die Klage dann zurück. (dpa)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten