Array VW Financial Services: Leasingpakete für ID.3 - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

VW Financial Services: Leasingpakete für ID.3

VW Financial Services
Leasingpakete für ID.3
VW ID.3
Der VW ID.3 kann bestellt werden.
© Foto: VW
Zum Themenspecial Elektromobilität

Mit Full-Service-Angeboten will VW Autokäufern den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern. Drei Pakete kombinieren Leasing mit nützlichen Dienstleistungen zu kalkulierbaren Kosten.

Die Volkswagen Financial Services haben zum Verkaufsstart des Elektroautos ID.3 die Paketlösung "Lease&Care" geschnürt. Bei dem Full-Service-Angebot können Privatkunden und kleine Gewerbetreibende aus verschiedenen modular aufgebauten Dienstleistungsbausteinen wählen, wie die Konzernsparte am Dienstag in Braunschweig mitteilte.

Wie bekannt, setzt der Autobauer bei seiner E-Offensive stark auf die Option Leasing. "Wir gehen davon aus, dass rund 80 Prozent der Elektrofahrzeuge des Volkswagen Konzerns über Leasing oder Finanzierung durch unsere Bücher laufen", sagte Jens Legenbauer, Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH. "Unsere Kunden müssen sich keine Gedanken über die spätere Vermarktung oder den Wert des Fahrzeugs nach der Vertragslaufzeit machen". Es zähle einzig die Nutzung.

Die Lease&Care-Pakete sind in den bekannten Bekleidungsgrößen S, M und L gestaffelt. In die S-Ausführung sind neben der reinen Leasingrate bereits die Kosten für Wartungen und Inspektionsen enthalten. Privatkunden zahlen hier zum Beispiel für den ID.3 Pro Performance (Anschaffungspreis 27.515 Euro netto) 290,23 Euro monatlich – bei einer Vertragslaufzeit von 48 Monaten und einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern. Die Sonderzahlung beträgt 6.000 Euro.

Das Paket M deckt zusätzlich die Kosten für wesentliche Verschleißteile, wie etwa Scheibenwischerblätter oder Bremsbeläge, ab. Im Paket L gibt es noch einen Satz Winterkompletträder extra. Weiterer Kundenvorteil: Die Volkswagen Autoversicherung gewährt für den ID.3 einen Sondernachlass auf die Haftpflicht- und Kaskodeckung in Höhe von 25 Prozent. Die Versicherung umfasst unter anderem die Allgefahrendeckung für den Akku oder, die Absicherung gegen Diebstahl des Ladekabels während des Ladevorgangs. (rp)

Bildergalerie
VW ID.3

- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2021 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu VW
Mehr zu VW
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2021 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten