-- Anzeige --

Berner: Neue E-Learning-Plattform gestartet

Die Berner Group hat eine E-Learning-Plattform gestartet (im Bild: Standort Künzelsau).
© Foto: Berner Group

Mit dem neuen Weiterbildungsangebot will der B2B-Händler auf die Corona-Einschränkungen reagieren und sich auf den Trend zum mobilen Arbeiten einstellen.


Datum:
23.09.2021
Autor:
AH
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das B2B-Handelsunternehmen Berner hat eine markenübergreifende Aus- und Weiterbildungsplattform für seine 8.200 Mitarbeiter gestartet. Auf dem so genannten "Group Campus" finden sich rund 70 digitale Kurse, die regelmäßig aktualisiert und ergänzt werden. Das Spektrum reicht von Produkttrainings über Serviceschulungen bis hin zu Verkaufscoachings oder IT-Übungen. Anwender können die Inhalte auf mobilen Endgeräten ebenso abrufen wie per Laptop oder Desktop-PC.

"Auf diese Weise haben wir sichergestellt, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch während der Pandemie individuell gefördert werden konnten", erklärte Christian Greiner, Head of Digital Learning & Development International, das neue Angebot. Denn durch Corona habe man die firmeneigenen Expertenakademien und Trainingszentren nicht wie gewohnt nutzen können. Ohnehin seien digitale Weiterbildungsangebote angesichts des Trends zum mobilen Arbeiten der nächste logische Schritt, so Greiner.

Konzeptionell entwickelt habe die Plattform ein internationales Team aus mehr als 100 Inhouse-Experten. Für Go-Live und Roll-Out seien dann noch externe IT- und Webprofis hinzugekommen. Der Rollout erfolgte zunächst in Österreich, anschließend in Frankreich. "Die Teilnehmerquote ist enorm stark. Insgesamt wurden inzwischen bereits 11.000 Kurse erfolgreich abgeschlossen und fast 500.000 Lern-Minuten absolviert", berichtete Greiner. Angesichts dieses Erfolgs solle der Campus nun schnell auf weitere Unternehmensbereiche ausgerollt werden. Schon in wenigen Tagen soll er auch in Deutschland verfügbar sein. "Das Angebot stärkt das eigenverantwortliche Lernen, denn jeder Anwender hat die Möglichkeit, die Kurseinheiten in seiner persönlichen Geschwindigkeit durchzuführen", freute sich Carmen Villarrasa Alvarez, die zuständige lokale Projektleiterin bei Berner in Künzelsau.

Über die Berner Group

Die Berner Group ist ein familiengeführtes B2B Handelsunternehmen von Werkzeugen, Verbrauchsmaterialien, Zubehör und Services für Kunden aus dem Kfz-Werkstattbereich, der Baubranche und der Industrie. Im Bereich von Stahl und C-Teilen sowie im Bereich Chemie ist das Unternehmen auch selbst als Hersteller aktiv. Das Produktportfolio umfasst nach eigenen Angaben rund 200.000 Artikel. Das Unternehmen hat derzeit rund 8.200 Mitarbeiter und ist in 23 Ländern aktiv.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.