-- Anzeige --

Personalie: GTÜ wieder mit Doppelspitze

Dimitra Theocharidou-Sohns
© Foto: Philippe Ramakers/GTÜ

Dimitra Theocharidou-Sohns wird ab Mai neue Geschäftsführerin bei der Überwachungsorganisation. Sie kommt vom Branchendienstleister Audatex Autoonline.

-- Anzeige --

Die GTÜ hat in Kürze wieder ein Führungsduo. Ab 1. Mai 2019 wird Dimitra Theocharidou-Sohns die Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständige zusammen mit Robert Köstler, dem Sprecher der Geschäftsführung, leiten. Sie wird damit Nachfolgerin von Michael Bröning, der die GTÜ aus persönlichen Gründen nach einem Jahr im Amt wieder verlassen hatte (wir berichteten).

Wie der Prüfdienstleister am Mittwoch in Stuttgart mitteilte, ist Theocharidou-Sohns derzeit auf Geschäftsleitungsebene bei der deutschen Solera-Tochter Audatex Autoonline in Berlin tätig. Zuvor arbeitete sie fast 15 Jahre bei der Deutschen Automobil Treuhand in Ostfildern. Die Diplom-Wirtschaftsinformatikerin sei mit der Entwicklung von Produktstrategien und hochkomplexen IT-Fragen bestens vertraut, hieß es.

"Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit der neuen Kollegin. Es ist ein gutes Zeichen, dass die Geschäftsführung der GTÜ nun wieder doppelt besetzt und die Spitze der GTÜ keine reine Männerdomäne mehr ist", erklärte Köstler. Er verwies auf große Herausforderungen wie die Umwandlung der GTÜ in eine moderne Sachverständigenorganisation, die Einführung neuer Zukunftstechnologien zur Systemdatenprüfung, die Integration neuer IT-Systeme sowie den Bau der neuen Zentrale in Sindelfingen.

Theocharidou-Sohns betonte: "Die ganze Branche steckt derzeit in einem umfassenden Wandel hin zur Digitalisierung, die bereits jetzt weitreichende Auswirkungen auf das Sachverständigenwesen hat. Die Herausforderung neue, digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln und zu fördern, um dadurch den Bedürfnissen unserer Partner noch besser zu entsprechen, nehme ich gerne an."

Weichenstellung

Die Gesellschafter der GTÜ entschieden sich nach Angaben ihres Vorsitzenden Michael Wessels (BVSK) einstimmig für Theocharidou-Sohns. "Die Weichen sind gestellt. Es wird in den nächsten Monaten noch viel Neues von der GTÜ zu sehen sein", erklärte er. Wessels übergibt den Vorsitz der Gesellschafterversammlung im Mai turnusmäßig an seinen Stellvertreter, Markus Beck (AGS). (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.