Array Wintec Autoglas: Führungsteam erweitert - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Wintec Autoglas: Führungsteam erweitert

Wintec Autoglas
Führungsteam erweitert
Karin Breck und Markus Buchcik
Karin Breck und Markus Buchcik gehören seit Anfang November zur Führungsebene von Wintec Autoglas.
© Foto: Wintec Autoglas

Seit Anfang November gehören Karin  Breck und Markus Buchcik zur Management-Ebene des Autoglasspezialisten, der sein Geschäft trotz Corona in den ersten zehn Monaten im Vergleich zum Vorjahr ausbauen konnte.

Die Wintec Autoglas GmbH hat ihre Führungsebene erweitert. Seit Anfang November dieses Jahres gehören Karin Breck und Markus Buchcik zur Unternehmensleitung und sind mit Einzelprokura ausgestattet, wie der Autoglasspezialist mitteilte.

Breck, die seit 2007 im Unternehmen ist, wird zur Prokuristin und gleichzeitig Head of Operations. Sie soll künftig den gesamten Bereich der innerbetrieblichen Organisation verantworten sowie die Prozesse optimieren.

Buchcik ist seit neun Jahren im Wintec-Vertrieb tätig. Er verantwortet diesen Bereich seit 2017 als Head of Sales. Der gelernte Versicherungskaufmann soll im Wesentlichen die positive Entwicklung des gesteuerten und ungesteuerten Versicherungsgeschäfts weiter vorantreiben.

Geschäft ausgebaut

Trotz Corona-Pandemie hat Wintec sein Geschäft im Vergleich zum Vorjahr ausgebaut. "Mit einem Gesamtwachstum von fünf Prozent und sieben Prozent Wachstum im Versicherungsgeschäft können wir in Anbetracht der Umstände sehr zufrieden sein", erklärte Geschäftsführer Stefan Schmadtke. (tm)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten