250px 61px
Recht & Steuern
Recht & Steuern

AUTOHAUS SteuerLuchs: Vorsicht vor falschen Mails zum Transparenzregister

AUTOHAUS SteuerLuchs
Vorsicht vor falschen Mails zum Transparenzregister
Die AUTOHAUS-Steuerexperten Barbara Lux-Krönig und Maximilian Appelt von RAW-Partner.
© Foto: RAW-Partner

Im Moment sind betrügerische E-Mails einer sogenannten "Organisation Transparenzregister e.V." im Umlauf. Der Aufforderung, sich zu registrieren, sollte man auf gar keinen Fall nachkommen.

Die AUTOHAUS SteuerLuchs-Redaktion hat in den vergangenen Ausgaben über geänderte Eintragungspflichten im Trans­parenzregister informiert (detaillierte Ausführungen finden Sie in den AUTOHAUS-Ausga­ben 22/2019 und 23/24/2019). Nun springen schon Betrüger auf den Zug auf.

Derzeit werden betrügerische E-Mails einer sogenannten "Organisation Transparenzregister e.V." versendet (siehe die angehängte pdf-Datei unten). In der Mail wird man aufgefordert, sich innerhalb von zehn Tagen zu registrieren. Registrieren Sie sich auf gar keinen Fall!

Hinweis: Die offizielle Internetseite des Transparenzregisters lautet www.transparenzregister.de. Be­treiber des Transparenzregisters ist die Bundesanzeiger Verlag GmbH. Bescheide über die Jahresgebühr für die Führung des Transparenzregisters erhalten Sie von der Bundesanzeiger Verlag GmbH. Die Jahresgebühr beträgt laut Bescheid für das Jahr 2017 1,25 Euro und für die Jahre 2018 und 2019 2,50 Euro zuzüglich Steuern.


Brauchen Sie einen Steuer-Tipp? Bei Fragen oder An­regungen stehen Barbara Lux-Krönig (lux@raw-partner.de) und Maximilian Appelt (appelt@raw-partner.de) bereit.

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten