Themenspecials

AUTOHAUS Santander Classic-Rallye Aufbruchssignal in unsicheren Zeiten

AUTOHAUS Santander Classic-Rallye Aufbruchssignal in unsicheren Zeiten
© Foto: Jörg Schwieder/Manuel Eder/AUTOHAUS

Bei der 13. Ausgabe der AUTOHAUS Santander Classic-Rallye war vieles anders. Das Teilnehmerfeld musste aufgrund von Corona-Auflagen um die Hälfte gekürzt werden, auf den Mindestabstand untereinander war zu achten, je nach Örtlichkeit galt Masken-Pflicht.

"Dass diese Branchenveranstaltung im Corona-Jahr keine Selbstverständlichkeit war, haben wir in vielen Gesprächen mit Teilnehmern erfahren. Zu hören war aber auch der Wunsch, zur Normalität zurückzukehren und im Handel wieder einen Gang hochzuschalten", sagt AUTOHAUS-Chefredakteur Ralph M. Meunzel zur diesjährige Rallye-Ausgabe. Thomas Hanswillemenke, Mitveranstalter und Vorstand Mobilität der Santander Consumer Bank, erklärt: "Wir sind stolz darauf, zum 12. Mal Mitveranstalter der Classic-Rallye zu sein. Der persönliche Austausch stand dabei schon immer im Zentrum – dessen Wert lernen wir angesichts von Abstands- und Hygieneregeln aber neu zu schätzen."

Alle Infos zur AUTOHAUS Santander Classic-Rallye sowie den früheren Ausgaben mit vielen Bildern finden Sie hier im Themenspecial!

Nachrichten & Heftartikel
Nachrichten & Heftartikel