Heftarchiv
Outsourcing

Ein Anschluss unter dieser Nummer

  • 16.08.2016, Ausgabe 16 / 2016, Seite 46
  • 16.08.2016, Ausgabe 16 / 2016, Seite 46
Ein Anschluss unter dieser Nummer
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTOHAUS
Zum Themenspecial Kundenzufriedenheit

Damit kein Anruf und Anrufer verloren gehen, setzt das Autohaus Oppel in Plauen seit vier Jahren auf die LDB-Gruppe. Geschäftsführer Wolf Strigl möchte diese Dienstleistung nicht mehr missen. Ein Ortsbesuch.

Exakt 1.408 Anrufe landeten zwischen Januar und Juli dieses Jahres in Plauen im sogenannten Überlauf - und damit bei den Experten der LDB-Gruppe. 1.408 Mal hatte das Team von Wolf Strigl, der in der Autohaus Oppel GmbH als Geschäftsführer verantwortlich zeichnet, die Chance, Umsatz zu machen und beim Endkunden einen guten Eindruck zu hinterlassen. Denn: Dank der "TelefonZentrale" schreibt man sich in Sachsen die hundertprozentige Erreichbarkeit auf die Fahnen. Eine LDB-Dienstleistung, die neben Geschäftsführer Wolf Strigl rund 200 weitere Unternehmen schätzen.

Die eigens dafür geschulten LDB-Mitarbeiter nehmen das Gespräch an, sobald die Leitung in Plauen besetzt ist oder es fünf Mal klingelt. Und: Sie melden sich sogar im Namen der Firma Oppel. Ganz klar: Der erste Eindruck zählt. "Ich möchte darauf nicht mehr verzichten", sagt Wolf Strigl in Plauen. Er weiß selbst, wie lästig es ein…

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.