-- Anzeige --

Auto Beckmann: Startschuss für Seat- und Cupra-Neubau

Auto Beckmann erweitert seinen Standort in Hagen um einen modernen Showroom.
© Foto: Borgers GmbH

2021 hatte die Jahrhundertflut das Autohaus Beckmann in Hagen schwer getroffen. Jetzt blickt der Familienbetrieb wieder optimistisch nach vorne.


Datum:
25.02.2022
Autor:
rp
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Auto Beckmann GmbH nimmt nach der verheerenden Flutkatastrophe 2021 die Sanierung und Erweiterung ihres Standorts in Hagen in Angriff. Am Mittwoch feierte der Markenhändler den ersten Spatenstich für den Bau eines neuen Seat/Cupra-Autohauses. "Wir möchten uns gut aufstellen, um weiterhin ein verlässlicher und kundenorientierter Top-Partner für unsere Firmen- und Privatkunden sein – auch in Zeiten von E-Mobilität", sagte Geschäftsführerin Martina Beckmann laut einer Mitteilung. Das Team werde weiter stetig wachsen.

Den Angaben zufolge entsteht auf einer Gesamtgröße von ca. 1.280 Quadratmetern ein moderner Handelsbetrieb mit großzügiger Fahrzeugausstellung, einer Werkstatt mit acht Arbeitsplätzen sowie Flächen für die Neuwagenübergabe. Hinzu kommen eine Galerie, Büro- und Sozialräume sowie eine Dachterrasse. Im Außenbereich ist unter anderem eine Stellplatzüberdachung mit zusätzlichen Ladesäulen für E-Autos geplant.

Mit der schlüsselfertigen Errichtung des Neubaus hat Auto Beckmann die Borgers GmbH mit Sitz in Stadtlohn beauftragt. Bei der Erbringung der Bauleistung setzt man auf leistungsstarke Handwerksunternehmen aus der Region. Realisiert wird der Betrieb nach dem dem aktuellen Corporate Identity-Konzept des spanischen Autoherstellers, die die Verbundenheit der beiden Schwestermarken betonen soll. Eines der Highlights sei ein zentral gelegener Kundenbereich, der ein maximales Markenerlebnis schaffe, betonte Beckmann.

Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz

Das zweigeschossige Gebäude soll nach dem neuesten Energie-Effizienz-Standard BEG 40 EE ausgeführt werden. Neben der Erfüllung hoher Dämmstandards bei der Außenhülle kommt moderne Technik zum Einsatz – von LED-Beleuchtung bis zu einer Luft-Wasser-Wärmepumpenanlage. Eine Photovoltaik-Anlage soll künftig selbsterzeugten Strom liefern. Das Niederschlagswasser verbleibt laut Bauherr unter Berücksichtigung ökologischer Aspekte vollständig auf dem Grundstück und wird über Versickerungsrigolen dem Untergrund zugeführt. Für eine Regenwassernutzung will man Zisternen einsetzen.

Das Jahrhunderthochwasser 2021 hatte dem Seat-Händler stark zugesetzt.
© Foto: Auto Beckmann

Die Unternehmerfamilie Beckmann ist seit fast 40 Jahren in Hagen-Eckesey stark verwurzelt, seit 1994 ist man Partner der Marke Seat. Im vergangenen Jahr hatte das Jahrhunderthochwasser den Betrieb stark getroffen. Deshalb steht aktuell auch die Sanierung des bestehenden Fabrikgebäudes im Fokus. Laut Firmenleitung stehen aufwändige Arbeiten an der Fassade und Dämmung sowie an allen Bodenbelägen und dem Estrich auf dem Plan.

"Wir haben eine große Solidarität und Hilfsbereitschaft erfahren, für die wir sehr dankbar sind", berichtete Beckmann. "Wir konnten mit der Unterstützung von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, befreundeten Unternehmen und Privatpersonen die Folgen der Schlamm- und Wassermassen beheben und das Autohaus Stück für Stück wieder in Betrieb setzen. Umso mehr freuen wir uns, dass nun unser Neubauprojekt umgesetzt wird und wir ein neues Kapitel aufschlagen können."


AUTOHAUS next - digital effizient arbeiten

AUTOHAUS next ist das digitale Upgrade für Ihr Wissen! Sichern Sie sich jetzt Ihren Zugang zum exklusiven Premiumportal von AUTOHAUS: Vertiefen Sie Ihr Wissen, arbeiten Sie effizienter und teilen Sie wertvolle Informationen mit Ihrem Team - auf next.autohaus.de.

Aktuelle Inhalte bei AUTOHAUS next

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.