-- Anzeige --

AUTOHAUS Podcast mit Audi-Verkaufschef Quary: "Der Auftragseingang stimmt mich positiv"

Stefan Quary
© Foto: Audi / AUTOHAUS

Wie die Audi-Strategie 2022 für Agentursystem und Auto-Abo aussieht und warum es notwendig ist, die Verkaufsteams im Handel auf die Transformationsreise mitzunehmen, erläutert Stefan Quary im aktuellen AUTOHAUS Podcast.


Datum:
15.02.2022
Autor:
Juliane Schleicher
Lesezeit: 
3 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Stefan Quary, seit Mai 2021 Verkaufsleiter bei Audi Deutschland, versteht die Bedürfnisse und Sorgen seiner Handelspartner. Denn mit 32-jähriger Berufserfahrung "auf beiden Seiten" der Autobranche weiß der Manager genau, wovon er redet.

Im schwierigen Corona-Jahr 2021 hat Audi mit 335 Vertriebsstandorten und 182.000 Neuzulassungen 6,9 Prozent Marktanteil ergattert. Quary ist damit nicht ganz zufrieden, "der Auftragseingang stimmt mich aber positiv". Nun gelte es, den hohen Auftragsbestand schnellstmöglich in Produktion und Auslieferung umzuwandeln. Bis dahin hält der Hersteller gemeinsam mit den Handelspartnern ihre Kunden mithilfe von Mietwagen, Audi-Poolfahrzeugen und Leasingverlängerungen mobil.

Eine Herausforderung: Die Halbleiter-Situation ist nach wie vor angespannt und wird die Ingolstädter auch noch die nächsten Monate beschäftigen. Besser wird es nach Einschätzung von Quary frühestens im dritten Quartal 2022. Bis dahin hält der Premiumhersteller gemeinsam mit dem Handel die Kunden mithilfe von Leasingverlängerungen, Mietwagen und Audi-Poolfahrzeugen mobil.

Mindset neu kalibrieren

Wie die Audi-Strategie 2022 für Agentursystem und Auto-Abo aussieht und warum es zwingend notwendig ist, die Verkaufsteams der Händlerpartner auf die Transformationsreise der Mobilität mitzunehmen und einzubinden, verrät Stefan Quary in der neuen Folge des AUTOHAUS Podcasts mit Tim Klötzing, unterstützt von Yareto.

Immer am Plus der Zeit: Den AUTOHAUS Podcast können Sie bei diesen Anbietern abonnieren:


AUTOHAUS next - digital effizient arbeiten

AUTOHAUS next ist das digitale Upgrade für Ihr Wissen! Sichern Sie sich jetzt Ihren Zugang zum exklusiven Premiumportal von AUTOHAUS: Vertiefen Sie Ihr Wissen, arbeiten Sie effizienter und teilen Sie wertvolle Informationen mit Ihrem Team - auf next.autohaus.de.

Aktuelle Inhalte bei AUTOHAUS next

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


emk

15.02.2022 - 00:00 Uhr

Hat Herr Quary schon gemerkt, dass die Händler und sogar die AG mit den Auftragseingängen noch kein Geld verdient hat. Erst bei Auslieferung an den Kunden passiert das und da fragt man sich wann die vom Kunden bestellten Fahrzeuge geliefert werden die den aktuellen Vorgaben zur Förderung entsprechen (Hybride).


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.