-- Anzeige --

Zulieferer: Elring-Klinger schließt Werk in Mittelfranken

Elring-Klinger schließt sein Werk im Landkreis Fürth.
© Foto: ElringKlinger

Wegen geringerer Nachfrage nach Hitzeschilden und Abschirmteilen rund um den Abgasstrang von Verbrennerautos schließt der Zulieferer sein Werk in Langenzenn im Landkreis Fürth. Die Verhandlungen über einen Sozialplan der 150 Beschäftigten sollen am 3. Juni beginnen.


Datum:
18.05.2022
Autor:
dpa
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Autozulieferer Elring-Klinger schließt sein Werk in Langenzenn im Landkreis Fürth. Rund 150 Beschäftigte produzieren dort bislang Hitzeschilde und Abschirmteile rund um den Abgasstrang von Verbrennerautos. Aber die Nachfrage sinkt, wie ein Unternehmenssprecher am Mittwoch sagte. Die Produktion werde nun schrittweise über die nächsten Jahre hinweg heruntergefahren.

Der Betriebsratsvorsitzende Markus Pemsel sagte, Enttäuschung und Wut der Beschäftigten seien groß: "Jahrelang haben wir Sonderschichten gefahren, haben unsere Wochenenden geopfert, um jetzt kalt abserviert zu werden." Der Verzicht auf tarifliche Leistungen sei ein Fehler gewesen.

Der Gewerkschaftssekretär der IG Metall Westmittelfranken, Jan Körper, sagte: "Der Betrieb ist mutwillig und gegen jede betriebswirtschaftliche Vernunft schlecht gerechnet worden, ein seriöses und belastbares Fortführungskonzept hat die Arbeitgeberseite abgelehnt." Die Verhandlungen über einen Sozialplan sollen am 3. Juni beginnen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.