-- Anzeige --

50 Jahre Schaden-Schnell-Hilfe: SSH mit neuem Marktauftritt

Zum 50. Geburtstag gibt sich die Sachverständigen-Organisation SSH Schaden-Schnell-Hilfe unter anderem mit einem neuen Logo einen neuen, frischen Marktauftritt.

© Foto: SSH GmbH

Zum 50-jährigen Jubiläum verpasst sich die Schaden-Schnell-Hilfe ein neues Logo – verbunden mit einer klaren Botschaft auf dem Weg in die Zukunft.

-- Anzeige --

50 Jahre Schaden-Schnell-Hilfe und 50 Jahre Service am Kunden: Auch nach einem halben Jahrhundert sieht sich Deutschlands größter Dachverband unabhängiger Kfz-Schaden- und Qualitätsgutachter für die kommenden Jahre sehr gut aufgestellt. Der Dienstleister mit dem weißen Auto im Logo hat sich "in all den Jahren zu einem hochqualifizierten Verbund aus zertifizierten und öffentlich bestellten Sachverständigen entwickelt, die nicht nur die klassischen Pkw-Schäden beherrschen, sondern auch in anderen Gutachtenbereichen breit aufgestellt sind", wie SSH-Geschäftsführer Tobias Plester in einem kürzlichen Gespräch mit AUTOHAUS-Schadenmanager betonte. Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung seien "Wegbegleiter in die Zukunft und wollen geführt werden", sagte Plester weiter. Die SSH wolle diesen Führungsanspruch deshalb in Form des neuen Logos auch deutlich und nachhaltig zum Ausdruck bringen.

Das neue Logo wird zukünftig wesentlich durch die Abkürzung der Firmenbezeichnung dominiert und ist zusätzlich eingefasst um vier runde Klammern, die eine Fokussierung wie bei Bildaufnahmen, symbolisieren sollen. Die Dienstleistung kann analog und digital in Form von Foto- oder Videoexpertisen durchgeführt werden.

"Der Mensch bleibt die wichtigste Schnittstelle"

Das neue Leitmotiv "Unser Fokus. Ihre Werte!" verkörpere sowohl die Haltung der SSH und ihrer Kooperationspartner, als auch den Anspruch des Geschädigten. "Die wichtigste Schnittstelle ist der Mensch, auch in Zukunft", so Plester. Weiter hielt er fest: "Der Einsatz und die Interpretation zukünftiger digitaler oder per künstlicher Intelligenz ermittelter Schadenfeststellungen erfordert nicht weniger, sondern mehr hoch qualifiziertes Know-how für Sachverständige, damit das Ergebnis hochqualitativ bleibt. Dafür stehen die SSH und Ihre Kooperationspartner bereit."

Die SSH Schaden-Schnell-Hilfe GmbH sieht sich "mit heute über 1.000 Mitarbeitern an mehr als 200 Standorten Deutschlands als größte Dachorganisation unabhängiger Kfz-Schaden- und Qualitätsgutachter". Das 1971 gegründete Unternehmen verfolgt mit der genauen Bestimmung schadenbedingter Wertminderungen das Ziel, Geschädigten, Versicherten wie Versicherern eine zügige und kundennahe Schadenabwicklung zu ermöglichen. (bs)

Tobias Plester führt seit Anfang des vergangenen Jahres die SV-Organisation Schaden-Schnell-Hilfe GmbH als alleiniger Geschäftsführer.
© Foto: Presse + PR Pfauntsch
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.