Array 5. Digital Day: Finanzdienstleistungen im Wandel - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

5. Digital Day: Finanzdienstleistungen im Wandel

5. Digital Day
Finanzdienstleistungen im Wandel
Peter Renkel, Gründer und Geschäftsführer mfp mobility finance platform (l.), mit Marius Rechenbach, Leiter Kommunikation mfp.
© Foto: Karolina Ordyniec/AUTOHAUS

Mit dem 5. Digital Day will die mobility finance platform am 2. Dezember Marktakteure im Bereich Captive, Non-Captive und Start-up zusammenbringen. Das Ziel: konkrete Business-Lösungen aufzeigen.

Mit dem Ziel, digitale Geschäftsmodelle der Finanzdienstleister im automobilen Umfeld vorzustellen und Akteuren aus dem Autobanken- und Fintec-Umfeld ein Forum für stärkeren Austausch zu schaffen, geht die mobility finance platform mit dem Digital Day am 2. Dezember in Frankfurt an den Start. Das vom ehemaligen BDA-Verbandsgeschäftsführer  Peter Renkel zu Beginn dieses Jahres gegründete Portal möchte damit die Tradition des zu BDA-Zeiten ins Leben gerufenen "Digital Day" fortführen und um weitere Player aus dem automobilen Finanzmarkt erweitern. Geplant ist der Digital Day als Hybrid-Event, sodass interessierte Branchenvertreter wahlweise live vor Ort im Frankfurt Marriott Hotel oder auch per Online-Stream teilnehmen können. Sollten sich die Corona-Einschränkungen verschärfen, ist auch eine komplette Online-Durchführung möglich.

Beleuchtet werden aktuelle Digitalisierungsprojekte der Finanzdienstleister, mit dem Ziel, Lösungen für die Praxis aufzuzeigen. Was sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren für die digitale Transformation? Welche neuen Geschäftsmodelle gibt es? Was kann man von neuen Playern im Markt lernen? Und wie viel Digitalisierung möchte der Kunde überhaupt? Diesen und weiteren Fragen stellen sich Branchenexperten wie Bernd Brauer (Consors Finanz), Stefan Imme von Volkswagen Financial Services oder Giacomo Carelli von der FCA Bank and Leasys. Darüber hinaus geben Unternehmen wie Vehiculum und Fleetpool Einblicke in die Welt der Online-Plattformen und zeigen Chancen auf, die im Auto-Abo-Modell stecken.

Praxisorientierte Einblicke

Wie digitale Prozesse im Backoffice ablaufen, erklären die Experten von FinTec Systems, Eric Wirtz vom PS-Team und Stefan Schetter von CRIF Bürgel. Dabei geht es konkret um die Themen Open Banking in der Automobilindustrie, das Asset Monitoring und die Customer Experience. Zudem beleuchtet Mobile.de-Chef Malte Krüger das Thema Online-Autofinanzierung 2.0. Abgerundet wird der Tag mit einem Diskussionspanel.

Zur Vertiefung der bei der Veranstaltung angeregten Themen gibt es darüber hinaus einen auf maximal 20 Teilnehmer begrenzten "Deep Dive Workshop", der am 28. Januar 2021 im Accenture Customer Experience Center in Stuttgart stattfinden wird. Details hierzu sowie alle Informationen rum um den Digital Day und die Anmeldung gibt es im Internet auf der Seite www.mobilityfinance.de/digital day oder per E-Mail: info@mobilityfinance.de.

"Nicht nur die Auto- und Mobilitätswirtschaft als Ganzes, sondern auch ihr zentraler Antriebsstrang – die automobile Finanzdienstleistung – befindet sich in einem anhaltenden digitalen Wandlungsprozess. Die Herausforderungen für die Marktakteure liegen dabei sowohl in der Schaffung eines erfolgreichen Online-Außenauftritts als auch in der Anpassung und Weiterentwicklung der internen Bank-Prozesse", kommentiert Renkel die anstehende Veranstaltung.

Weitere Veranstaltungen in Planung

Mit der mobility finance platform als offene Plattform wollen Renkel und sein Team künftig auch weitere Fachveranstaltungen für alle Marktteilnehmer im Bereich Automotive, Mobilität und Finanzdienstleistungen organisieren. "Dabei setzen wir auf einen klaren Themen- und Umsetzungsfokus, bei dem die Lösung von konkreten Busi-ness-Herausforderungen im Mittelpunkt steht", erklärt der Branchenkenner. Autobanken, etablierte Branchendienstleister und neue Abo-Anbieter gehören bereits zum Partnerkreis, der stetig erweitert wird. (ok)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten