-- Anzeige --

Aurego: Startschuss für neuen Mehrmarken-Betrieb

Opel Deutschland-Chef Jürgen Keller (l.) gratuliert Aurego-Geschäftsführer Hans-Joachim Flohr zum neuen Standort in Remscheid.
© Foto: Opel

Die Aurego GmbH hat am vergangenen Wochenende ihren Sechs-Millionen-Neubau in Remscheid eröffnet. Vor allem die Hauptmarke Opel wird dort prominent platziert.


Datum:
27.10.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach rund neunmonatiger Bauzeit hat die Aurego GmbH am vergangenen Wochenende in Remscheid ihr neues Mehrmarkenautohaus offiziell eröffnet. Der Vollfunktionsbetrieb steht auf einem über 8.000 Quadratmeter großem Grundstück an der Lenneper Straße und bietet Ausstellungs- und Werkstatträume für die Marken Opel, Citroën, Seat und Honda. Laut Geschäftsführer Hans-Joachim Flohr flossen sechs Millionen Euro in das Neubau-Projekt.

Besonders prominent platziert in der Remscheider Filiale ist Opel, die volumenstärkste Marke von Aurego. Die Modelle mit dem Blitz werden auf über 500 Quadratmetern präsentiert, für die übrigen Marken stehen jeweils 300 Quadratmeter zur Verfügung. "Opel ist für uns der wichtigste Partner, und wir haben volles Vertrauen in die Marke", erklärte Flor im Rahmen der Eröffnungfeierlichkeiten, zu denen nach Unternehmensangaben über 3.000 Besucher kamen. "Durch unsere Investition wollen wir hier weiteres Zusatzvolumen und Mehrverkäufe generieren." In dem Autohaus beschäftigt Aurego 27 Mitarbeiter.

Einer der Eröffnungsgäste war Opel Deutschland-Chef Jürgen Keller, der dem langjährigen Handelspartner zu seinem neuen Standort gratulierte: "Der Opel-Ausstellungsraum bietet mit seiner architektonisch und ästhetisch sehr gelungenen Gestaltung den perfekten Rahmen für unser junges Produktportfolio", sagt er laut einer Mitteilung des Herstellers. Damit werde Aurego die Opel-Marktposition im Bergischen Land weiter auszubauen.

Fast 100-jährige Partnschaft

Aurego ging im Jahr 2000 aus dem Zusammenschluss mehrerer Wuppertaler und Remscheider Opel-Händler hervor. Zwischen den Eigentümerfamilien und dem Rüsselsheimer Autobauer gibt es schon seit fast hundert Jahren enge geschäftliche Bindungen. Der erste Opel-Händlervertrag datiert aus dem Jahr 1918. Heute ist das Unternehmen mit 130 Mitarbeitern und drei Standorten in Wuppertal und Remscheid präsent. (rp)

Impressionen vom neuen Aurego-Standort gibt es im Internet unter: http://www.aurego.de/neubau.htm

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.