-- Anzeige --

Autobid.de-Kalender 2017: Elegante Damen und begehrte Autos

Autobid.de präsentiert zum dritten Mal einen Jahreskalender.
© Foto: Autobid.de

Die nunmehr dritte Auflage des Autobid.de Kalenders widmet sich wieder ganz dem Thema automobile Schönheiten.


Datum:
14.12.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Elegante Damen treffen auf begehrte Automobile – so beschreibt Autobid.de den neuen Kalender 2017. "Unsere Kunden freuen sich schon darauf", sagte Karl Rolf Muth, Vorstandsvorsitzender der Auktion & Markt AG. "Eigentlich können wir ja auch gar nicht mehr anders. Hat der Beschenkte erst einmal einen Platz für diesen großformatigen Bildkalender gefunden, dann erwartet er jährlich Nachschub."

Die nunmehr dritte Auflage widmet sich wieder ganz dem Thema automobile Schönheiten. Und weil die zweite Marke des Hauses, Classicbid, eine Vielzahl Klassiker im Repertoire hat, wechseln sich in der Szenerie aktuelle Gefährte mit Oldtimern ab. (AH)


Autobid.de Kalender 2017

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.