-- Anzeige --

Autohaus Brunold und FCA: Geländewagen im Einkaufszentrum

Premiere im "Breuningerland" Sindelfingen: Der Jeep Store von Brunold Automobile ist der bundesweite erste Showroom der Marke in einem Shoppingcenter.
© Foto: FCA Germany AG

Brunold Automobile baut seine Jeep-Aktivitäten aus und präsentiert die US-Offroadikone ab sofort in einem stark frequentierten Shoppingcenter in Sindelfingen.


Datum:
13.09.2019
2 Kommentare

-- Anzeige --

Brunold Automobile sucht die Nähe zum Kunden und eröffnet in Zusammenarbeit mit dem Importeur FCA Germany den bundesweit ersten Jeep Store in einem Shoppingcenter. Der offizielle Startschuss fällt am morgigen Samstag (14. September) im "Breuningerland" Sindelfingen bei Stuttgart. Brunold präsentiert künftig nicht nur das Produktprogramm der US-Geländewagemarke, sondern bietet auch Fachberatung und Probefahrten. Highlight der Eröffnung ist ein Offroad-Parcours mit vier Stationen: eine Wippe, Verschränkung, Schrägfahrt und eine Brücke mit Überfahrt.

"Wir freuen uns, gemeinsam mit unserem Partner Brunold Automobile dieses wegweisende Shop-Konzept in einem hochwertigen Einkaufszentrum umzusetzen", erklärte Claudio Distefano, Leiter Network Development bei FCA Germany, laut einer Mitteilung. Das Besondere sei die direkt an den Showroom angrenzende Außenfläche sowie die unmittelbare Nähe zu den Probefahrtmöglichkeiten. Distefano: "Kunden brauchen so zwischen Beratung und Probefahrt keine langen Wege durch das Einkaufszentrum zurücklegen, wie dies bei anderen Konzepten nötig ist."


Jeep Store im Breuningerland Sindelfingen

Bildergalerie

Turiner Architekten übernehmen Bauplanung

Der markenexklusive Shop befindet sich im Erdgeschoss, direkt am Eingang des Einkaufszentrums. Der Ausstellungsbereich zeigt sich in einem urbanen Stil und entspricht dem CI-Konzept des Herstellers. Verschiedene Flächen und Monitore sollen vielfältige Möglichkeiten für die Produktpräsentation bieten. Drei Fahrzeuge werden stets im Shop ausgestellt sein, weitere Modelle stehen im Außenbereich bereit. Die bauliche Planung des Shops habe ein eigens aus Turin angereistes Architekten-Team übernommen, hieß es.

"Uns bietet sich hier eine wunderbare Möglichkeit, Kunden in Kontakt mit uns und den Produkten von Jeep zu bringen – abseits der üblichen Autohaus-Atmosphäre", betonte Thomas Brunold, Geschäftsführer der Brunold Automobile GmbH. Mit acht Standorten in Baden-Württemberg ist er einer der größten Jeep-Händler Deutschlands. Weitere Marke im Portfolio ist Alfa Romeo.

Der neue Jeep-Showroom ist auch für das Breuningerland eine Premiere, denn er ist der erste Auto-Store am Standort. Brunold Automobile und Jeep seien starke und zukunftsorientierte Partner, erklärte Center Manager Serge Micarelli. "Wir sind stolz darauf, dass es uns als erstem Einkaufszentrum gelungen ist, die Marke Jeep mit einem dauerhaften Shop zu gewinnen." (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Oliver Prangs

14.09.2019 - 10:41 Uhr

Viel Erfolg für dieses großartige Konzept. CI technisch gesehen alles richtig gemacht. Und damit sollte es auch problemlos bei den Verkäufen klappen.


Alter Zausel

16.09.2019 - 12:09 Uhr

Das wird wohl hoffentlich nicht ein "Männerparkplatz" werden ! Dort im "Männerparadies" werden die Männer von ihren Frauen "geparkt" während diese shoppen gehen. Dort sind sie gut aufgehoben, nah genug falls Hilfe benötigt wird, stören aber nicht weiter durch unangenehme Fragen oder genervte Blicke auf die Uhr. Das klappt bei den regionalen Autoschauen in den kleineren Städten mit den verkaufsoffenen Sonntagen ja auch ganz gut. Was nicht so gut klappt ist der Verkauf von Autos. Das ist den Frauen aber in der Regel ganz recht.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.