-- Anzeige --

AUTOHAUS Podcast mit Robert Schouren: Eine Umdrehung mehr

Robert Schouren
© Foto: Autohaus W. Schouren

Renault-Händlersohn Robert Schouren war an der BFC und hat seinen Bachelor an der Northwood University in Michigan gemacht. Im AUTOHAUS Podcast spricht er über seine Erfahrungen mit Weiterbildung im In- und Ausland.


Datum:
21.04.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Führungskräfte im Autohandel müssen viel leisten. Ständig kommen neue Herausforderungen, es gilt das Personal zu halten und zu motivieren, mit den Importeuren und Herstellern zu verhandeln und Strategien für das Autohaus oder die Autohaus-Gruppe zu entwickeln. Dafür braucht man gutes Rüstzeug. Vor allem Nachwuchskräfte für die Führungspositionen greifen daher immer öfter zur Weiterbildung nach der Ausbildung oder gleich zum dualen oder Hochschulstudium.

Mit Spezialisierung 

Dafür gibt es in der Branche einige spezialisierte Möglichkeiten. Von der Bundesfachschule (BFC) in Northeim, die als "Aufstiegsfortbildung" auf eine brancheneinschlägige Berufsausbildung aufsattelt, über die Berufsakademie in Glauchau oder das duale Studium in Heilbronn oder Mannheim bis zum Hochschulstudium in Bergisch-Gladbach oder Geislingen (Mehr dazu erfahren Sie in der kommenden AUTOHAUS-Ausgabe 8/2021).

Auch im Ausland

Wer auch nach diesen Fortbildungen noch nach neuen Anregungen sucht, kann sich an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, dort speziell im Institut für Wirtschaftsinformatik, in einem 16-tägigen Programm noch einen zusätzlichen Kick holen. Oder – wenn die Pandemie das Reisen wieder erlaubt – auch nach USA zum Studieren gehen. Das erweitert den Horizont und schafft neue Perspektiven.

Mit Renault-Händlersohn Robert Schouren, der Erfahrungen mit Aus- und Weiterbildung im In- und Ausland gesammelt hat, spricht AUTOHAUS-Redakteurin Doris Plate in der neuen Podcast-Folge, unterstützt vom Autokredit-Vergleichsportal Yareto.de. Gleich reinhören!

Immer am Plus der Zeit: Den AUTOHAUS Podcast können Sie bei diesen Anbietern abonnieren:

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.