Autohaus-Software: Loco-Soft weitet Schulungsangebot aus

"Es ist wichtig, unseren Anwendern auch in diesen Zeiten umfassende Schulungen zu ermöglichen", so Seminarleiter Tim Kaus.
© Foto: Loco-Soft

Der DMS-Anbieter führt anlässlich der Corona-Krise Online-Live-Schulungen mit direkter Kommunikation ein. Die Themen bestimmen die Autohäuser selbst.


Datum:
18.06.2020

1 Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Auf Basis der Online-Webinare, die Loco-Soft seit vielen Jahren anbietet, hat der Lindlarer Softwareanbieter ein Konzept für Individual-Schulungen erarbeitet. Entstanden sind Online-Live-Schulungen mit direkter Kommunikation und Bildübertragung zwischen Trainern und Teilnehmern. Die Themen bestimmen die Autohäuser hierbei selbst. Zur Umsetzung wurde in die Loco-Soft eigene Technik investiert. "Investition in Bildung zahlt sich immer aus", erklärte Geschäftsführer Ralf Koke. "Es ist seit jeher unser Anliegen, das Loco-Soft Wissen komfortabel bereitzustellen."

Neben dem Angebot und der technischen Ausstattung hat das Unternehmen auch an der Preisschraube gedreht. Die Online-Individual-Schulungen werden zum vergünstigten Stundensatz von 80,00 Euro zzgl. MwSt. angeboten. "Die Zeiten sind für alle schwer genug. Da gilt es einfach zusammen zu halten und fair zu bleiben", sagt Koke. Neben dem vergünstigten Stundensatz sparten die Autohäuser auch die Fahrtkosten.  

Erste Erfahrungen zeigen nach Unternehmensangaben bereits den Erfolg des Konzepts. Loco-Soft-Anwender seien frei in den Themenwünschen und auch der Schulungsdauer. So könnten beispielsweise nur zwei Stunden gebucht werden, um das Konzept auszuprobieren.

"Es ist wichtig, unseren Anwendern auch in diesen Zeiten umfassende Schulungen zu ermöglichen", so Seminarleiter Tim Kaus. "Gerade jetzt, wo viele Anwenderbetriebe ihre Abläufe überprüfen und optimieren wollen, ist die Nachfrage hoch." (AH)

>

KOMMENTARE


herbie

18.06.2020 - 23:24 Uhr

Was wird geschult? Es kommen immer wieder Heilsbringer auf den Markt, die einen das blaue vom Himmel versprechen. Vorsichtig mit Online Seminaren.Ausserdem brauchen etablierte Auto Häuser weniger Schulungen. Das Geld kann man sich sparen.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.