-- Anzeige --

Ausgabe 03/2013: Datensammelwut


Datum:
15.03.2013

-- Anzeige --

Datensammelwut

elektronischer jahresabschluss – Der Umfang der künftig per XBRL-Format an das Finanzamt zu übermittelnden Daten entbehrt der Rechtsgrundlage. Unternehmer sollten die Härtefallregelung beanspruchen.

Rath, Anders, Dr. Wanner & Partner WPG

Kulanterweise – so das Bundesfinanzministerium (BMF) – dürfen Unternehmer ihren Jahresabschluss für das Jahr 2012 noch in Papierform beim Finanzamt einreichen. Doch damit soll ab dem Kalenderjahr/Wirtschaftsjahr endend in 2013 endgültig Schluss sein!? Aufgrund der Ermächtigung durch den Gesetzgeber hat sich der Verordnungsgeber, nämlich das BMF, hinsichtlich der Art der an das Finanzamt zu übermittelnden Daten auf das sogenannte XBRL-Format festgelegt. Eine elektronische Übermittlung an das Finanzamt setzt also voraus, dass dem Unternehmen der Jahresabschluss in eben solch einem XBRL-Format vorliegt. Da die Buchhaltungssysteme der…

Dieser Inhalt gehört zu
Als AUTOHAUS-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

AUTOHAUS next ist DAS Profiportal für den Autohandel!
Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.