-- Anzeige --

Geschäftsjahr 2022/23: Wellergruppe legt erneut Rekordzahlen vor

Burkhard Weller: "Der Wind kommt nun von vorn."
© Foto: Wellergruppe

Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte die Berliner Autohausgruppe mehr als 40.000 Fahrzeuge vermarkten und einen Umsatz von mehr als 1,3 Milliarden Euro generieren.


Datum:
22.11.2023
Autor:
rp
Lesezeit:
3 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Die Wellergruppe hat ein weiteres Rekordjahr eingefahren. Wie der große Autohändler am Dienstagabend in Berlin mitteilte, konnten im Geschäftsjahr 2022/23 die bisherigen Bestmarken gebrochen werden. "Auch wenn wir deutlich merken, dass der Wind nun von vorn kommt, sind wir zuversichtlich mit unserer Aufstellung gut in die Zukunft zu fahren", sagte der geschäftsführende Gesellschafter Burkhard Weller.

Auch interessant:

Mit den beiden Markensparten Autoweller und B&K verkaufte das Unternehmen per Ende September 2023 insgesamt 40.457 Fahrzeuge (2021/22: 37.215 Einheiten). Davon waren 14.109 Neuwagen (minus 6,8 Prozent). Deutlich besser lief es bei Gebrauchtwagen mit 26.348 verkauften Fahrzeugen, ein Zuwachs von 12,3 Prozent. Das Werkstatt- und Teilegeschäft verbuchte einen Umsatzplus von 30 Prozent, bei Erlösen in Höhe von 154 Millionen Euro.

Gruppenweit legte der Gesamtumsatz auf den neuen Höchstwert von 1,3 Milliarden Euro zu. Im Jahr davor waren es 1,22 Milliarden Euro.

Erstmalig über 500 Azubis

Man habe im abgelaufenen Geschäftsjahr auch eine Vielzahl neuer Arbeitsplätze geschaffen, sagte Weller. Die Zahl der Mitarbeitenden sei binnen eines Jahres um sieben Prozent auf 2.217 gewachsen. Dabei habe die Anzahl der im Unternehmen beschäftigten Auszubildenden erstmalig die 500er-Marke gerissen. Die Auszubildendenquote betrage mittlerweile 23 Prozent.

Die Wellergruppe zählt mit bundesweit 35 Autohäusern zu den Top-Händlern Deutschlands. Die Sparte Autoweller ist der größte Toyota- und Lexus-Vertragspartner in Deutschland mit insgesamt zehn Standorten. Die B&K Gruppe ist das Pendant für die Marken BMW und Mini. Zusätzlich vertreibt das Unternehmen Fahrzeuge von Seat und Cupra sowie von MG Motor.


Die 20 größten Autohändler Deutschlands 2023 (nach Neuwagen)

Die 20 größten Autohändler Deutschlands 2023 (nach Neuwagen) Bildergalerie


Immer. Aktuell. Informiert. Der AUTOHAUS Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS-Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Zur Anmeldung

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Mr. M

23.11.2023 - 16:30 Uhr

Da bin ich mal gespannt, wie die Zahlen nächstes Jahr aussehen. Bin mir sicher das gibt kein Grund zum feiern...


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.