-- Anzeige --

Hamburg: DS startet ersten Store in Deutschland

DS Automobiles eröffnet am 12. November 2016 den ersten "DS-Store" in Deutschland.
© Foto: DS Automobiles

Der Showroom an Hamburgs Automeile im Stadtteil Lokstedt bietet eine großzügige, lichtdurchflutete Ausstellungsfläche von rund 300 Quadratmetern.


Datum:
02.11.2016
7 Kommentare

-- Anzeige --

DS Automobiles eröffnet am 12. November 2016 den ersten "DS-Store" in Deutschland. Wie der Importeur am Mittwoch bekannt gab, bietet der Showroom an Hamburgs Automeile im Stadtteil Lokstedt eine großzügige, lichtdurchflutete Ausstellungsfläche von rund 300 Quadratmetern.

"Die Eröffnung ist ein großer Schritt für DS Automobiles und ein wichtiges Signal für den Aufbau unseres eigenen Handelsnetzes", sagte Importeurschef Patrick Dinger. Bis Sommer 2018 soll ein Netz von circa 75 Partnern in Deutschland stehen. "Bis 2020 werden wir unser Modellangebot in Deutschland mit spannenden neuen Modellen ausbauen, weitere bedeutende Segmente bedienen und neue Kunden gewinnen. Dafür wollen wir gemeinsam mit unseren Partnern die allerbesten Grundlagen schaffen."

PSA sieht die Niederlassungen als "wichtige Ergänzung zum unabhängigen Händlernetz im Bundesgebiet". Man konzentriere sich dabei auf strategische Metropol-Regionen, sagte Joël Gorin, Direktor der PSA Retail Deutschland.

In Hamburg will die jüngste Marke des Konzerns ihre Modell in hochwertigem und exklusivem Ambiente präsentieren und ein besonderes Markenerlebnis für die Kunden schaffen. Hamburg sei ein hervorragender Standort für DS Automobiles, betonte Filialleiter Bülent Ülgen. Zur Eröffnungsfeier präsentiert der Betrieb die gesamte Modellpalette sowie ein vielfältiges Rahmenprogramm. Als Highlight können Kunden das Konzeptauto E-Tense begutachten. (se)


DS-Store in Hamburg

DS-Store in Hamburg Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


LB

02.11.2016 - 14:17 Uhr

alléz hopp, na dann viel Spaß mit und in dem DS-Store...sicherlich lassen sich diese Premium-Modelle hervorragend vermarkten ;-)


Hannes Baum

02.11.2016 - 17:58 Uhr

LBBei Premium fehlen die Anführungszeichen... :)


VKL

02.11.2016 - 19:55 Uhr

Viel Erfolg für die ehemaligen Kollegen (und zwar ohne Sarkasmus). Wünsche Euch gute Geschäfte!


Wilhelm

02.11.2016 - 19:57 Uhr

Das Konzept sieht toll aus! Eigentlich eher wie eine Boutique und kein Autohaus.


mobo

03.11.2016 - 08:54 Uhr

Also ich kauf ja am liebsten dort wo der Quadratmeter Fliesen mindesten 1.000,-€ gekostet hat. Das gibt mir einfach das Gefühl als Kunde wichtig zu sein. Wenn mir dann noch eine 40%-Nachlass-Tageszulassung offeriert wird kann ich nicht anders und mache auf jeden Fall eine mehrtägige Probefahrt um am Ende doch einen schicken Re-Import zu kaufen. Service dann natürlich bei ATU. So dicke hat man es ja auch nicht.


Thomas

03.11.2016 - 13:16 Uhr

Ich finde man darf ruhig den Anspruch haben ein attraktives Autohaus bauen, was hier ja sehr gut gelungen ist.Ich komme gerne mal vorbei wenn ich in Hamburg bin


KW1904

04.11.2016 - 10:22 Uhr

Es handelt sich hier um die Citroen Niederlassung - davon erwarte ich einfach, das diese auch entsprechend voran gehen. Ob dann der jeweilige Händler eine solche Investiton mitgeht, kann er zum Glück noch selbst entscheiden. Ich täts nicht.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.