-- Anzeige --

Kroschke Gruppe: Zulassungsdienste unter neuer Leitung

Klaus Kujawski
© Foto: Christoph Kroschke GmbH

Bei der Christoph Kroschke GmbH ist der frühere Europcar-Manager Klaus Kujawski ab sofort für die Weiterentwicklung der Zulassungsdienstorganisation verantwortlich.


Datum:
11.07.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Christoph Kroschke GmbH (CKG) hat einen neuen Geschäftsbereichsleiter der Zulassungsdienstorganisation ernannt. Ab sofort ist Klaus Kujawski für die bundesweit rund 60 Zulassungsdienste und deren Wachstumsstrategie verantwortlich. Zu seinen weiteren Aufgaben gehören "die Entwicklung bzw. Weiterentwicklung innovativer Prozesslösungen und Dienstleistungen für bestehende und zukünftige Autohauskunden", teilte das Unternehmen am Dienstag in Ahrensburg mit.

Kujawski wechselt von Europcar zu Kroschke. Bei dem Autovermieter steuerte er zuletzt als Head of Van & Truck die strategische Entwicklung der Netzentwicklung des Nutzfahrzeuggeschäfts. Davor hatte er verschiedene Führungspositionen bei Hertz inne.

"Wir freuen uns, Klaus Kujawski als international erfahrene Führungskraft im Haus begrüßen zu dürfen", sagte Philipp Kroschke, Sprecher der CKG-Geschäftsführung. Mit ihm komme Erfahrung aus über zwanzig Jahren Management in der Automotive-Branche ins Unternehmen. Dies sei ein entscheidender Wettbewerbsfaktor für die Zukunft.

Zum Portfolio der CKG gehören Kennzeichen, Zulassungsservices und Überführungen ebenso wie Analyse- und Beratungslösungen. Die Angebote richten sich an Autohäuser und Unternehmen mit Fuhrpark sowie an Privatpersonen. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.