-- Anzeige --

Lexus LBX: Neues Einstiegsmodell in den Startlöchern

Den Lexus LBX gibt es ab 34.000 Euro.
© Foto: Lexus

Der günstiges Lexus kostet keine 35.000 Euro. Bestellbar ist das neue Basismodell der Edelmarke ab sofort.


Datum:
25.07.2023
Autor:
SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zu Preisen ab 34.300 Euro ist ab sofort der Lexus LBX bestellbar. Ausgeliefert wird das neue Einstiegsmodell der Marke voraussichtlich ab März 2024. Zur Ausstattung zählen in der Basisvariante Online-Navigation, 17-Zoll-Felgen und Parksensoren rundum.

Den Antrieb leistet ein Hybrid, bestehend aus 1,5-Liter-Dreizylinder und Elektromotor. Die Systemleistung liegt bei 100 kW / 136 PS, das maximale Drehmoment beträgt 185 Newtonmetern. Optional lässt sich Allradantrieb wählen. Dann sitzt an der Hinterachse ein zusätzlicher Elektromotor.

Mit einer Länge von nur 4,19 Metern ist er der LBX der kleinste jemals gebaute Lexus. Die technische Basis stammt vom Konzernbruder Toyota Yaris Cross, wurde aber umfassend angepasst. Vor allem bei Fahrkomfort, Handlichkeit und Materialauswahl will Lexus dem eigenen Premiumanspruch gerecht werden. Beim Preis zumindest gelingt die Differenzierung von der Toyota-Basis – die gibt es schon ab 25.340 Euro. SP-X


Lexus LBX (2023)

Lexus LBX (2023) Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.