-- Anzeige --

LOI für Stellantis-Partner: 50 Opel-Händler erhalten keinen neuen Händlervertrag

© Foto: Opel

Seit Mitte Juli wissen die Händler der Stellantis-Marken, mit wem der Konzern weiter zusammenarbeiten will. 50 Opel-Händler werden keinen neuen Händlervertrag bekommen. Bei Peugeot, Citroën und FCA wird von zehn bis 15 Prozent weniger Händlern ausgegangen.



Datum:
06.08.2021
Autor:
Doris Plate
Lesezeit: 
5 min



-- Anzeige --

In Deutschland sind rund ein Fünftel aller Autohaus-Standorte von der Stellantis-Händlervertragskündigung betroffen. Wie viele Händler es genau sind, ist schwer zu ermitteln, da es bereits jetzt einige gibt, die mehrere Marken des neuen Konzerns führen. In der Branche wird aber davon ausgegangen, dass Stellantis noch bei viel mehr Partnern mehrere Marken unterbringen will. In den nächsten Monaten wird eine Art Stellantis Händlernetzplanung erwartet, verbunden mit einem neuen Auftritt. Spekuliert wird auf Ähnliches wie einst unter der General Motors-Ägide, als ab 2006 die Marken Opel, Saab und Chevrolet auf einem Pylon vereint werden sollten.

Mit wem Stellantis in Zukunft plant, ist seit Mitte Juli bekannt. Nach Informationen des Verbandes Deutscher Opel-Händler (VDOH) werden 50 Opel-Händler nicht mehr in dieser Funktion dabei sein. Sie erhielten eine Endgültigkeitserklärung zu den Händlervertragskündigungen. (...)

Weitere Details gibt es exklusiv für AUTOHAUS-Abonnenten bei AUTOHAUS next!

Sie wollen mehr Wissen?
group
Bis zu 20 Zugänge für Sie und Ihre Mitarbeiter
contenttypes
Nutzung aller Lernvideos, Arbeitshilfen, Best Practice Beispiele und Checklisten.
zugriff
Zugriff auf die digitalen AUTOHAUS-Inhalte
share
Alle Inhalte zum Teilen und Zuweisen an Ihre Mitarbeiter
*Anzahl der Zugänge ist abhängig von Ihrem bestellten Paket

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
089 / 20 30 43 - 1500 vertriebsservice@springer.com
-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.