-- Anzeige --

Maserati zeigt neues Store-Konzept: Mehr Kunstgalerie als Autohaus

Neuer Maserati-Store in Mailand
© Foto: Maserati

Sterile Autohaus-Ästhetik gehört bei Maserati der Vergangenheit an. Stattdessen will der italienische Autobauer seine Modelle künftig wie Designobjekte in Szene setzen.


Datum:
04.10.2022
Autor:
rp
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Maserati inszeniert den Handelsplatz neu. Der italienische Premiumhersteller hat in Mailand sein neues globales Retail-Konzept vorgestellt. Die in der vergangenen Woche eröffneten Räumlichkeiten bedeuten für die Marke eine Abkehr von der herkömmlichen Ästhetik des hellen, sterilen Autohauses. Stattdessen weckt der Showroom Assoziationen an eine Kunstgalerie, in der Autos wie Kunstwerke dramatisch beleuchtet ausgestellt werden.

"Unser neues Store-Konzept verkörpert unsere Werte Leidenschaft, Innovation und Schönheit aus dem Blickwinkel des italienischen Luxus", erklärte Maserati-Chef Davide Grasso anlässlich der Eröffung. Der innovative Ansatz bringe die Kraft und das Können der Marke zum Ausdruck. "Er kombiniert die Raffinesse einer 'Sartoria' – eines Schneiderateliers – mit dem Einfallsreichtum einer 'Officina' – einer Werkstatt, die es Kunden ermöglicht, ihre kreative Leidenschaft zum Leben zu erwecken.

Mit Kücheninsel

Entwickelt hat Maserati das Konzept "sartoria | officina" zusammen mit der New Yorker Designfirma Eight Inc. Außerhalb des Stores soll eine Fensterinstallation mit einem Dreizack-Modell vor spektakulärer LED-Kulisse die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich ziehen. Innen gibt es einen wohnlichen Begrüßungsbereich mit großer Kücheninsel. Sie dient als Empfangs- und Konfigurationsschalter und bietet auch eine komplette Bar mit Kaffee, frischgepressten Säfte und italienischen Spezialitäten.


Maserati Store-Konzept "sartoria | officina"

Maserati Store-Konzept "sartoria | officina" Bildergalerie

Eine Palette erdiger Interior-Farben soll an alte Städte Italiens erinnern – weiter hervorghoben durch die vom renommierten Hersteller Cassina entworfenen Möbel und Vitrinen. Sanft beleuchtete Wanddisplays zeigen Felgen und Lenkräder sowie eine Auswahl an Ledermustern. Integriert ist auch ein eigener Beratungsraum mit digitalem MXE-3D-Konfigurator, ein Auslieferungsbereich mit "Startrampe" sowie das exklusive Individualisierungsprogramm "Fuoriserie".

Auch Berlin bekommt neuen Maserati-Store

Nach der Weltpremiere in Mailand will Maserati sein neues Handelskonzept laut Grasso bis Ende dieses Jahres noch in den Metropolen Hongkong, Shanghai, Melbourne, Madrid und Berlin angehen. 2023 sollen weitere Standorte folgen, darunter Los Angeles, Toronto, London und Tokio.

Das Konzept "sartoria | officina" ist ein Element des Maserati OTO-Einzelhandelserlebnisses, das einen innovativen Verkaufsprozess – "online to offline" und umgekehrt – vorsieht. Weitere Bestandteile sind etwa das Online-Reservierungsportal "My Maserati Showroom", der digitale Informationsdienst "My Maserati Expert" und der Service "Remote Test Drive", mit dem Kunden einen Testwagen rund um die Uhr in einem Ausstellungsraum oder zu Hause reservieren können. Dieses ganzheitliche Markenerlebnis entwickelt Maserati in enger Partnerschaft mit seiner Handelsorganisation.


Maserati Granturismo V6-Version

Maserati Granturismo V6-Version Bildergalerie


Immer. Aktuell. Informiert. Der AUTOHAUS Newsletter

Mit dem kostenlosen AUTOHAUS-Newsletter erhalten Sie die wichtigsten News des Tages direkt in Ihr Postfach.

Zur Anmeldung

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.