-- Anzeige --

Mobile.de: Startschuss für neues Finanzierungsmodell

Mobile.de-Chef Krüger: "Klare Vorteile für alle Beteiligten"
© Foto: Mobile.de

Der Autohandel kann das wichtige Kreditgeschäft jetzt direkt bei Mobile.de anbahnen. Auch die beteiligten Banken und Kunden sollen von dem neuen Service profitieren.

-- Anzeige --

Mobile.de rollt sein im Herbst 2017 angekündigtes Finanzierungsmodell auf seiner Fahrzeugbörse aus. Das neue Produkt werde dem "Autohandel, den Autobanken und auch den Autokäufern klare Vorteile bieten", sagte Geschäftsführer Malte Krüger einer Mitteilung zufolge. Ab sofort könnten Nutzer mit nur zwei Angaben – Anzahlung und Laufzeit – ein Finanzierungsangebot erhalten. "Unser Ziel für 2018 ist es, dass Autokäufer innerhalb von nur einer Stunde den Kreditvorgang erfolgreich abschließen können."

Dargestellt wird eine monatliche Finanzierungsrate für jedes inserierte Fahrzeug. Diese kommt entweder vom Händler selbst und der angeschlossenen Bank oder über den Vergleichsanbieter Smava. Bisherige Kooperationspartner sind die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) und Santander, weitere Institute will Mobile.de in Kürze einbinden. Für Händler ist das Angebot kostenlos.

Laut Krüger ist die Testphase sehr erfolgreich verlaufen. Allein im Januar hätten rund 800.000 Autokäufer den neuen Service genutzt. "Das zeigt uns, dass wir einen Nerv getroffen haben", sagte er. Bis zur Jahresmitte soll die Suche nach Finanzierungskonditionen zudem direkt in die Fahrzeugsuche integriert werden. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


west

08.03.2018 - 16:11 Uhr

Jetzt wird dem Handel eine weitere Einkommensquelle genommen. Wann wir den der Handel endlich wach?


bonaqua

09.03.2018 - 09:08 Uhr

Lieber Herr Krüger, das Fass ist nun bei mir übergelaufen. Es ist an der Zeit zu kündigen und ich werde es tun. Ich kann jedem vernünftig denkenden Händler nur raten dies auch zu tun. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen noch weiterhin erfolgreiche Geschäfte auf Kosten anderer.


Autofreak

09.03.2018 - 09:25 Uhr

Ich arbeite seit einiger Zeit mit Yareto zusammen. Hier haben Händler die Möglichkeit, von einer Reihe von Finanzierungspartnern auszuwählen und attraktive Provisionen zu generieren! Kann ich nur empfehlen.


Frank Fehling

09.03.2018 - 12:40 Uhr

Die Händler haben doch selbst Schuld. Wer den Markt verschläft hat Pech gehabt.Mobile.de nutzt seine Macht aus und die Händler schauen in die Röhre.Es gibt so viele Möglichkeiten,aber die Unternehmer hören nicht auf sehr erfahrene Mitarbeiter. Scheuklappenblick.


KBA Mitarbeiter

09.03.2018 - 14:50 Uhr

Als Mitarbeiter des KBA wundere ich mich sehr, dass diese Angaben ohne Prüfung geglaubt werden. Bei 7,3 Millionen Besitzumschreibungen in 2017 und einem Privatanteil von 95%, unter Berücksichtigung dass in den ersten 4 Monaten des Jahres die höchste Anzahl an Umschreibungen stattfindet, entspräche die Behauptung das allein im Januar 800.000 Kunden den Service genutzt haben, dass Mobile.de einen Marktanteil von 100% an den privaten Finanzierungen hat.Das scheint mir doch sehr weit hergeholt. Man sollte Seitenaufrufe nicht mit akquirierten Kunden gleichsetzen.Freundlichstein KBA MItarbeiter


der freundliche herr meyer

15.03.2018 - 17:37 Uhr

Von den Händlern wird keiner wach und die Händlerschaft wird sich auch nicht gegen solche Monopolisten wie mobile.de / ebay etc. verbünden, da man sich gegenseitig nicht das Schwarze unter dem Fingernagel gönnt. Also schön weiterschlafen, weitermachen wie bisher und bis zur nächsten Preisrunde mit Turboinserat, Blickfänger, Preisbewertung und bunten Fähnchen von mobile, autoscout und Co.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.