-- Anzeige --

Online-Training: Diese Regeln gelten beim SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard

Im neuen Online-Training auf AUTOHAUS next erfahren Sie, auf was Sie bei dem neuen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard achten müssen.
© Foto: CG / Fotolia

Aufgrund des aktuellen Infektionsrisikos müssen Gefährdungsbeurteilungen anhand des neuen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards aktualisiert werden. AUTOHAUS next hat dazu ein umfangreiches Online-Training erstellt.


Datum:
27.05.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Hochfahren der deutschen Wirtschaft in der Corona-Krise kann nur funktionieren, wenn Arbeitgeber wirksame Schutzmaßnahmen für die Beschäftigen ergreifen. Deshalb hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales konkrete Anforderungen für Unternehmen in Zeiten der Corona-Pandemie formuliert: Der Arbeitsschutzstandard SARS-CoV-2. Darin enthalten: Arbeitsschutzregeln, die laut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil "konkret und verbindlich formuliert" sind und deren Einhaltung auch kontrolliert werden soll – bundeseinheitlich und branchenübergreifend.

Alle Unternehmen müssen daher ihre Gefährdungsbeurteilungen aktualisieren, wenn sie ihre Mitarbeiter schützen und rechtssicher weiterarbeiten wollen.

Erfahren Sie im neuen Online-Training "SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard", welche Regelungen festgelegt wurden und wie Sie diese als Unternehmen richtig umsetzen.

>> Direkt zum Online-Training!

Inhalte:

  • Neue Arbeitsschutzstandards in der Corona-Krise
  • Technische Maßnahmen im Autohaus
  • Organisatorische Maßnahmen
  • Personenbezogene Maßnahmen
  • Gefährdungsbeurteilung durchführen

Im Online-Training finden Sie außerdem hilfreiche Links, beispielsweise zur kostenlosen Online-Ausbildung als Infektionsschutzhelfer oder zur Online-Gefährdungsbeurteilung. Nach erfolgreicher Teilnahme, erhalten Sie auf AUTOHAUS next ein Zertifikat. Teilen Sie das Online-Training mit Ihren Mitarbeitern und Kollegen und stellen Sie so sicher, dass alle Mitarbeiter im Unternehmen über die neuen Arbeitsschutzregeln informiert sind.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

P.S.: AUTOHAUS next stellt das gesamte Vorteilsangebot für unsere Abonnenten dar. Es umfasst nicht nur 21 Magazin-Ausgaben, zahlreiche Spezials, das AUTOHAUS ePaper und nutzwertige Marktdaten wie den AUTOHAUS pulsSchlag, sondern auch den brandneuen eCampus mit relevanten Videotrainings und praktischen Arbeitshilfen sowie das intuitive eCockpit zur Steuerung des Lernens und Arbeitens. AUTOHAUS-Abonnenten können ab sofort in den Genuss von AUTOHAUS next kommen. Einzige Voraussetzung: die Online-Registrierung unter next.autohaus.de.






-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.