-- Anzeige --

"Perfekte Ergänzung": Spindler Gruppe startet Zentrum für Old- und Youngtimer

Marco Fell (Gesamtserviceleiter), Monika Spindler-Krenn (Inhaberin), Daniel Heilig (Geschäftsführung), Friederike Moritz (Geschäftsführung)
V.l.n.r.: Marco Fell (Gesamtserviceleiter), Monika Spindler-Krenn (Inhaberin), Daniel Heilig (Geschäftsführung) und Friederike Moritz (Geschäftsführung))
© Foto: Nils Sieber / Autohaus Gruppe Spindler

Auf dem Weg zum 360-Grad-Mobilitätsdienstleister fügt der VW-Konzernhändler seinem Dienstleistungsangebot einen weiteren Baustein hinzu.


Datum:
25.09.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Autohaus Spindler Gruppe hat am vergangenen Samstag in Kitzingen ihr erstes Kompetenzzentrum für den Verkauf und Service von Old- und Youngtimern eröffnet. "Die neue Submarke Spindler Classics ergänzt unser bestehendes Portfolio perfekt und ermöglicht es uns nun auch die Bedürfnisse im Old- und Youngtimer-Segment zu erfüllen", erklärte Geschäftsführerin Friederike Moritz anlässlich der Einweihung des neuen Standorts.

Den Angaben zufolge kümmern sich in der Mainstraße 47 zwei erfahrene Mitarbeiter um das neue Klassiker-Geschäftsfeld. Zu den Leistungen vor Ort zählen unter anderem Fahrzeugausstellung, Reparatur und Restauration, An- und Verkauf, Wertgutachten, Hauptuntersuchungen sowie H-Zulassungen. Moritz: "Mit über 100 Jahren Tradition und Erfahrung auf dem Markt sind wir die Experten für alle Herausforderungen, die sich Oldtimer-Fans stellen. Wir setzen uns als Ziel, Hauptansprechpartner für dieses Segment in der Region zu werden."

Auch interessant:

Das Konzept für Spindler Classics entstand aus der "Spindler Zukunftsgarage". Die 2022 ins Leben gerufene Plattform sammelt Business-Vorschläge aus den eigenen Reihen. "Besonders stolz sind wir, dass die Idee hierzu von einem Mitarbeiter aus dem Unternehmen kam, mit Kollegen umgesetzt wurde und heute zur Realität wurde", betonte Moritz. Man wolle weiterhin innovative Ansätze frühzeitig erkennen, den Mitarbeitern Entwicklungsmöglichkeiten bieten und vielversprechende Ideen in die Tat umsetzen.

Die Autohaus Gruppe Spindler wurde 1919 gegründet und ist heute mit über 700 Mitarbeitenden an insgesamt 16 Betriebsstätten in Würzburg, Kitzingen, Kreuzwertheim, Lautertal/Coburg und Neuhaus aktiv. Der Schwerpunkt des Portfolios liegt auf den VW-Konzernmarken Volkswagen Pkw, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche, Audi, Skoda, Seat und Cupra. Das Unternehmen will sich zu einem 360-Grad-Mobilitätsdienstleister entwickeln – dabei soll auch die Einführung neuer Fahrzeugmarken wie Ora und Ligier helfen (wir berichteten).


Die 20 größten Autohändler Deutschlands 2023 (nach Neuwagen)

Die 20 größten Autohändler Deutschlands 2023 (nach Neuwagen) Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.