-- Anzeige --

Regionale NW-Vermittlung: "Meinauto local" integriert Bestandsfahrzeuge

Regionale NW-Vermittlung: "Meinauto local" integriert Bestandsfahrzeuge
"Meinauto local" ermöglicht ab sofort die Integration von Bestandsfahrzeugen.
© Foto: Meinauto.de

Der Neuwagenvermittler geht mit seinem Lead-Produkt für den lokalen Handel den nächsten Entwicklungsschritt: Autohäuser können ab sofort auch Bestandsfahrzeuge anbieten.

-- Anzeige --

"Meinauto local" ermöglicht ab sofort die Integration von Bestandsfahrzeugen. Wie das Unternehmen mitteilte, kommt die Erweiterung jetzt für die regionale Neuwagenvermittlung, gegen Ende des Jahres soll es die Möglichkeit dann auch bei der Mutterseite Meinauto.de geben. "Mit dem Angebot von sofort verfügbaren Fahrzeugen können Händler das eigene Inventar nutzen, um individuelle Mehrwerte für den einzelnen Kunden in die Waagschale zu werfen", sagte Marc Adelhütte, Leiter Händlergeschäfte.

Bisher war es Händlern bei "Meinauto local" nach der Übernahme einer Internetanfrage möglich, Kaufinteressenten aus ihrer Region mit einem Angebot zum gewünschten Bestellfahrzeug zu kontaktieren. Künftig können die Verkäufer entscheiden ob und welche Lagerfahrzeuge angeboten werden. Die Einbindung erfolgt über die in den Betrieben bereits genutzte Datenschnittstellen, wie z.B. Modix, Schwacke oder Dotzilla.

Der Fahrzeugbestand werde gezielt relevanten Kaufinteressenten angeboten, die ihre Kaufabsicht bereits gegenüber Meinauto.de geäußert und Informationen zu ihrem bevorstehenden Fahrzeugkauf hinterlassen hätten, so das Unternehmen. Auf Basis des Kundenwunsches würden systemseitig passende Fahrzeuge aus dem Bestand des Händlers zugeordnet und automatisch dem bearbeitenden Verkäufer für ein Angebot vorgeschlagen.

Meinauto.de startete 2007 mit der Vermittlung von Neuwagen über das Internet und zählt jährlich rund 13 Millionen Besucher. Die Kaufabwicklung erfolgt bundesweit über deutsche Vertragshändler der ausgewählten Marke. Mit "Meinauto local" will das Unternehmen Kundenanfragen, die es über sein Internetportal generiert, an Autohäuser aus der direkten Umgebung der Interessenten zuführen. Mittlerweile zähle die regionale Neuwagenvermittlung über 3.200 Partnerbetriebe. Die Kölner betreiben neben dem Kernprodukt mit Pro-Neuwagen auch ein Händler-zu-Händler-Geschäft mit über 6.000 angeschlossenen Partnern. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.