-- Anzeige --

Reparaturkostenversicherung: Santander kooperiert mit Cardif

Santander Consumer Bank
Santander bietet "AutoCare" jetzt auch für gewerbliche Fahrzeuge an.
© Foto: Santander Consumer Bank

Aktualisierte Laufzeiten und erweiterte Absicherung: Die neue Partnerschaft soll die Reparaturkostenversicherung "Santander AutoCare" attraktiver machen.

-- Anzeige --

Die Santander Consumer Bank und BNP Paribas Cardif Deutschland haben am Montag ihre Zusammenarbeit bei der Reparaturkostenversicherung "Santander AutoCare" gestartet. Wie der Finanzdienstleister in Mönchengladbach mitteilte, bringt der neue Versicherungspartner gleich einige Produktverbesserungen mit. Neu sei die aktualisierte Laufzeit von 60 Monaten sowie zusätzlich versicherte Bauteile wie Steuerkette, Steuerkettenspanner und Abgasrückführungsventil. Zudem gelte "AutoCare" jetzt auch für gewerbliche Fahrzeuge.

"Die Produkterweiterungen machen unsere Santander AutoFlat noch attraktiver", sagte Maik Kynast, Bereichsleiter Vertrieb und Versicherungen Kfz bei Santander. Der neue Partner verfüge über 40 Jahre internationaler Erfahrung im Bereich Spezialversicherungen. David Furtwängler, Hauptbevollmächtigter BNP Paribas Cardif Deutschland, ergänzte: "Wir sind stolz darauf, dass Cardif als neuer Anbieter der Santander AutoCare Deckung ausgewählt wurde, denn unsere innovativen, kundenorientierten Versicherungslösungen stellen die ideale Ergänzung für die Finanzierungsprodukte der Santander dar."

"Santander AutoCare" ist einer von vier Bausteinen der "Santander AutoFlat", einer Flatrate für Neu- und insbesondere Gebrauchtwagen. Neben der genannten Reparaturkostenabsicherung für Bauteile wie Motor, Getriebe und Elektronik beinhaltet sie auch die Finanzierung, die Kaufpreisversicherung "Santander Safe" sowie individuelle Händler-Service-Leistungen. Kunden können alle Komponenten an ihre individuellen Wünsche anpassen. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.