-- Anzeige --

TÜV Nord-Studie "Digitalisierung im Autohandel": Youtube statt Autoplenum

Hartmut Abeln, Vorsitzender der Geschäftführung TÜV Nord Mobilität, initiierte die Studie zur Digitalisierung im Automobilhandel, die auf Basis einer Bestandsaufnahme Handlungsempfehlungen für den Handel gibt.
© Foto: Doris Plate

Was wollen die Kunden und was machen die Händler in Sachen Social Media? Dieser Frage ging eine Studie von TÜV Nord, AUTOHAUS und der Effisma.group nach. Die Ergebnisse wurden am Montagabend in Frankfurt präsentiert.

-- Anzeige --

Youtube ist für Autokäufer die wichtigste Informationsquelle bei den Social-Media-Angeboten. 18,3 Prozent der Kunden nannten das Videoportal an erster Stelle. Autohändler hingegen bedienen mehrheitlich "Autoplenum". 27 Prozent der Händler halten den Auftritt auf dieser Auto-Bewertungsplattform für wichtig – aber nur 4,7 Prozent der Kaufinteressenten nannten sie als ausschlaggebend. Offenbar machen die Händler noch nicht das, was die Kunden wollen. Das ist nur ein Ergebnis der Studie "Digitalisierung im Autohandel", die TÜV Nord, AUTOHAUS und die Effisma.group am Montag im Vorprogramm der IAA präsentierten.

Grundlage der Studie war eine Erhebung, die im Juni und Juli 2017 durch die puls Marktforschung GmbH im Rahmen von telefonischen Interviews und repräsentativen Online-Panels durchgeführt wurde. Online befragt wurden insgesamt 1.016 Autokäufer und Interessenten und 300 Markenhändler. Ziel war eine Bestandsaufnahme der derzeitigen digitalen Aktivitäten im Handel und auf Grundlage der Kundenbefragung Handlungsempfehlungen für die Autohäuser, erläuterte Hartmut Abeln, Vorsitzender der Geschäftsführung TÜV Nord Mobilität anlässlich der Veranstaltung. (dp)

Weitere Details von der Veranstaltung lesen Sie in AUTOHAUS 18, das am 25. September erscheint. Der TÜV Nord bietet auch ein kostenloses Whitepaper zum Download an: www.tuev-nord.de/digitalisierungsstudie


TÜV Nord-Studie "Digitalisierung im Autohandel"

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.