-- Anzeige --

Wellergruppe: Zwei Lexus Foren in neuem Glanz

Wellergruppe: Zwei Lexus Foren in neuem Glanz
Star-Auftritt: der neue Lexus UX im neuen Lexus Forum Dortmund
© Foto: IN-Media Schwalm

An den Standorten Bremen und Dortmund will die Wellergruppe ihren Kunden ab sofort ein exklusives Autohaus-Erlebnis bieten.


Datum:
17.09.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Wellergruppe hat Ende vergangener Woche in Bremen und Dortmund zwei nach der "Lexus Retail Vision 2020" umgebaute Showrooms eröffnet. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, entstand in Bremen für die Autoweller-Sparte ein dynamisch gestyltes Lexus Forum, der auf 800 Quadratmetern Platz für zwölf Modelle der japanischen Premiummarke bietet. Auch in Dortmund soll der moderne Look der Architektur und die gehobene Innenausstattung für ein besonderes Ambiente sorgen. Hier stehen für die Fahrzeugausstellung 450 Quadratmeter zur Verfügung.

"Die neuen Showrooms bieten unseren Kunden eine einzigartige Atmosphäre", erklärte Geschäftsführer Burkhard Weller. Für ein exklusives Autohaus-Erlebnis gebe es multimediale Highlights wie interaktive Flatscreens oder sensorgesteuerte Lichteffekte. Weller: "Unsere Gäste werden in entspannter Umgebung zum Verweilen eingeladen und nach dem Lexus Motto 'Omotenashi', dem japanischen Verständnis von raffinierter Gastfreundschaft, von unseren Mitarbeitern umsorgt." Gleichzeitig bedankte sich der Kfz-Unternehmer bei der Belegschaft, die während der täglichen Bauarbeiten eine "sensationelle Leistung" gezeigt habe.

Zur großen Eröffnung der beiden Standorte begrüßte Weller über 150 VIP-Gäste, darunter Lexus Deutschland-Chef Heiko Twellmann und Vertriebsleiter Holger Nelsbach. Zusammen mit den Mannschaften vor Ort feierten sie mit Live-Musik, Fingerfood und Drinks bei bester Stimmung. Zudem gab es eine automobile Premiere: die Enthüllung des neuesten Lexus-Modells UX. Das kompakte SUV wird Anfang kommenden Jahren in Deutschland offiziell eingeführt.

Die Wellgruppe zählt zu den größten Autohändlern Deutschlands. Nach der Insolvenz der Sparte Max Moritz (VW/Audi) konzentriert sich das Geschäft auf die beiden Brands Autoweller (Toyota/Lexus/Seat) und B&K (BMW/Mini). Insgesamt betreibt das Unternehmen mit Sitz in Berlin derzeit 31 Autohäuser. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.