-- Anzeige --

ASA: Neuer Leiter Fachbereich Software und Dienstleistung

Harald Pfau, ASA-Präsident Frank Beaujean und Andreas Assmann (v. l)
© Foto: ASA-Verband

Harald Pfau ist neuer Leiter für den ASA-Fachbereich Software und Dienstleistungen, seine Stellvertretung übernimmt Andreas Assmann.


Datum:
20.10.2021
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am 19 Oktober 2021 wurde Harald Pfau (Pfau-Beratung) für die nächsten zwei Jahre vom ASA-Bundesverband zum neuen Leiter des Fachbereichs Software und Dienstleistungen gewählt. Andreas Assmann (Tec-Alliance) übernimmt dessen Stellvertretung, teilte der Verband mit.

2007 hatte Pfau als Inhaber und Vorstand die Verantwortung bei der Werbas AG übernommen und in den letzten 13 Jahren das Unternehmen zu einem Marktführer entwickelt (wir berichteten). Er war bis Ende 2020 Geschäftsführer bei Werbas.

Neben den Themen Digitalisierung und Vernetzung werde sich der Fachbereich verstärkt mit Standardisierungs-Themen befassen, wie zum Beispiel Schnittstellen. Große Herausforderungen würden auf die Hersteller von Dealermanagement-Systemen, Datenanbietern und Werkstattausrüstern beim Datenzugang zu modernen Fahrzeugen zukommen, betonte Pfau in seiner Antrittsrede. "Wir müssen sehr aufpassen, dass wir nicht über restriktive und selektive Datenzugänge von den Automobilherstellern aus dem Markt gedrängt werden."

Pfau möchte laut ASA-Information den Fachbereich als Sprachrohr in der Branche etablieren. "Es gibt keine entsprechende Plattform, die sich übergreifend mit diesen Themen beschäftigt und wir möchte hierzu die Möglichkeiten das Verbandes stärker nutzen“, so der neue Fachbereichsleiter.

Harald Pfau und Andreas Assmann wollen ihre Fachbereichsmitglieder am 2. Dezember zur nächsten Sitzung einladen. Geplanter Veranstaltungsort sei dann die frisch eingeweihte Zukunftswerkstatt 4.0 in Esslingen, hieß es.

  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.