-- Anzeige --

Aston Martin auf dem Weg zur E-Automarke: Ab 2030 vollständig elektrifiziert

Aston Martin
Für seinen kommenden E-Autos hat Aston Martin bereits eine BEV-Plattform erdacht.
© Foto: Aston Martin

Wie nur wenige andere Autohersteller steht Aston Martin für die alte Welt des Verbrenners. Doch der befindet sich bei den Briten bereits auf dem Abstellgleis.


Datum:
11.10.2023
Autor:
SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Vorerst setzt Aston Martin noch auf Modelle mit klassischem Verbrennungsmotor, doch bereits in wenigen Jahren sollen Fahrzeuge mit E-Antrieben für den britischen Sportwagenhersteller der Regelfall werden. Um seine Elektrifizierungspläne voranzutreiben, hat die Traditionsmarke in Großbritannien das Advance Propulsion Centre (APC) gegründet, für das der britische Staat nun Fördermittel in Höhe von umgerechnet rund 10,4 Millionen Euro zugesagt hat.

Im APC wird an Alternativen zum Verbrennungsmotor und an einer maßgeschneiderten Plattform für batteriebetriebene Luxusfahrzeuge gearbeitet. Erste Früchte dieser Arbeit sollen zeitnah realisiert werden. Nach Plänen des Traditionsherstellers wird 2025 das erste vollelektrische Modell der Marke auf den Markt kommen. 2024 will das Unternehmen mit dem Mittelmotor-Supersportwagen Valhalla zudem seinen ersten Plug-in-Hybrid ausliefern. Bis 2026 sollen dann alle neuen Modellreihen mit elektrischer Antriebsoption ausgestattet sein und bis 2030 planen die Engländer, ihre Kernpalette vollständig elektrifiziert zu haben.


Aston Martin DB12 Volante

Aston Martin BD12 Volante Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.