-- Anzeige --

Audi Q8 e-tron: Luxusliner mit neuem Antlitz und neuen Fertigkeiten

Neuer Audi Q8 e-tron.
© Foto: Audi

Die Themen Batteriekapazität und Ladeleistung standen ganz weit oben im Lastenheft – das hat sich beim neuen Audi Q8 e-tron getan.


Datum:
09.11.2022
Autor:
tibü/AH
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Audi baut sein Elektro-Portfolio aus: Jüngstes Modell ist der neue Audi Q8 e-tron (der bislang als Audi e-tron bekannt war). Der soll demnächst Händler und Flottenverantwortliche mit einem optimierten Antriebskonzept, besserer Aerodynamik, höherer Ladeleistung sowie Batteriekapazität und einer gestiegenen Reichweite überzeugen. "Wir haben ein fixes Datum für den Ausstieg aus dem Verbrenner festgelegt und klar entschieden, dass Audi bereits in elf Jahren eine rein elektrische Marke sein wird", sagte Markus Duesmann, Vorsitzender des Vorstands bei Audi bei der Präsentation.


Audi Q8 e-tron (2023)

Bildergalerie

Audi Q8 e-tron: Drei Leistungsgrößen zur Wahl

Der neue Audi Q8 e-tron setzt folglich vor allem auf die Parameter Batteriekapazität und Ladeleistung: Zwei Batteriegrößen stehen zur Wahl: Im Q8 50 e-tron hat die Batterie eine Speicherkapazität von 89 Kilowattstunden (netto), in den beiden stärkeren Versionen stehen netto 106 kWh zur Verfügung. An der Schnellladsäule erreicht der Edel-Audi eine Ladeleistung von maximal 170 kW.

Mehr zum Thema

An einer AC-Ladesäule oder Wallbox lädt der Ringträger mit bis zu 11 kW Leistung. Optional bietet Audi eine AC-Laden mit 22 kW an. Serienmäßig gibt's die Funktion Plug & Charge - an kompatiblen Ladesäulen autorisiert sich das Fahrzeug beim Einstecken des Ladekabels selbst.

Den frischen Ingolstädter gibt es in zwei Karosserievarianten – als Q8 e-tron und Q8 Sportback e-tron. Für beide Karosserieformen stehen jeweils drei Versionen mit elektrischem Allradantrieb zur Wahl.

  • Der Audi Q8 50 e-tron leistet mit beiden Motoren 250 kW im Boost-Modus bei einem Drehmoment von 664 Newtonmeter und erlaubt nach WLTP eine Reichweite von bis zu 491 Kilometer (SUV) und bis zu 505 im Sportback. 24,0–20,1  kWh nach WLTP.
  • Der Audi Q8 55 e-tron leistet 300 kW im Boost-Modus bei einem Drehmoment von 664 Newtonmeter. Die Reichweite laut WLTP liegt bei bis zu 582 km, beim Sportback sind es bis zu 600 km. Die Höchstgeschwindigkeit wird wie beim Q8 50 bei 200 km/h abgeregelt. Verbrauch: 24,4–20,6 kWh nach WLTP.
  • Der Audi SQ8 e-tron leistet 370 kW und bietet ein Drehmoment von 973 Newtonmeter. Die Reichweite der S-Modelle liegt bei bis zu 494 km für das SUV und bis zu 513 km für den Sportback. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 210 km/h abgeregelt. Verbrauch: 28,0–24,6 kWh nach WLTP.

Die Fahrzeuglänge liegt bei 4.92 Metern, einer Breite bei 1,94 Metern, die Höhe bei 1,62 Metern und beim Sportback und 1,63 Metern. SQ8 und SQ8 Sportback sind jeweils zwei Millimeter flacher und 39 Millimeter breiter. Das Kofferraumvolumen beträgt 569 Liter beim SUV und 528 Litern beim Sportback. Hinzu kommen 62 Liter im Frunk.


Audi R8 Coupé V10 GT RWD

Bildergalerie

Audi Q8 e-tron: Auch optisch hat sich etwas getan

Optisch wurde die Oberklasse auch überarbeitet: Eine neue Front- und Heckgestaltung mit der dem Singleframe, dem invertierten Grill sowie einer Spange oberhalb der neu gestalteten Diffusoren am Heck sollen die Zugehörigkeit zu Audi E-Modellen kennzeichnen. Auch neu: Der Audi Q8 e-tron trägt als erstes Modell die neue Modellkennzeichnung mit einem Audi-Schriftzug auf der B-Säule.

Serienmäßig kommt der Audi mit Luftfahrwerk. Um die Querdynamik des Fahrzeugs zu optimieren, wurde die Abstimmung angepasst. Auch die Progressiv-Lenkung wurde ebenso überarbeitet wie die Aerodynamik verbessert.

Ab Mitte November ist das Fahrzeug bestellbar. Die Markeinführung soll im Februar 2023 erfolgen. Der Grundpreis für den Audi Q8 e-tron liegt bei 74.400 Euro.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.