-- Anzeige --

Bessere Geschäfte: GM erhöht nochmals Gewinnausblick

Bessere Geschäfte: GM erhöht nochmals Gewinnausblick
GM-Chefin Mary Barra
© Foto: General Motors

Für das laufende Jahr rechnet der Autokonzern nun mit einem Nettogewinn von bis zu 10,7 Milliarden US-Dollar.


Datum:
25.07.2023
Autor:
dpa
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der US-Autoriese General Motors (GM) erwartet nach einem Gewinnsprung erneut bessere Geschäfte im laufenden Jahr als bisher. Chefin Mary Barra rechnet 2023 jetzt mit 9,3 bis 10,7 Milliarden US-Dollar (bis 9,6 Milliarden Euro) Nettogewinn statt mit 8,4 bis 9,9 Milliarden, wie das Unternehmen am Dienstag in Detroit mitteilte.

Auch im Tagesgeschäft dürfte mit zwölf bis 14 Milliarden Dollar Gewinn vor Sonderposten sowie vor Zinsen und Steuern etwas mehr abfallen. Bisher hatte Barra elf bis 13 Milliarden auf dem Zettel.

Im zweiten Quartal steigerte GM den Umsatz im Jahresvergleich um ein Viertel auf 44,7 Milliarden Dollar. Unter dem Strich stieg der auf die Aktionäre entfallende Gewinn um gut die Hälfte auf fast 2,6 Milliarden Dollar. Mit den Ergebnissen schnitt der Konzern etwas besser ab als von Experten gedacht; die Aktie legte vorbörslich um fast zwei Prozent zu. Bereits nach dem ersten Quartal hatte GM seine Jahresprognose erhöht.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.