-- Anzeige --

Dinkelsbühl: Neues Ausbildungszentrum für Seat-Händler

Feierliche Schlüsselübergabe im fränkischen Dinkelsbühl (v.l.n.r): Christoph Hammer (Oberbürgermeister Dinkelsbühl), Markus Poser (Leiter Training After-Sales Seat Deutschland), Christine Kappei (Projektleiterin VWI), Ralph Sawalsky (VWI-Geschäftsführer) und Erik Händler (Leiter Händlerorganisation Seat Deutschland)
© Foto: VWI

An dem neuen Standort in Dinkelsbühl will die Marke die Mitarbeiter aus der Handelsorganisation fit für die stetig wachsenden Anforderungen der Autobranche machen.


Datum:
13.03.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach rund einem Jahr Bauzeit hat Seat Deutschland sein neues Schulungszentrum im fränkischen Dinkelsbühl eröffnet. An der symbolischen Schlüsselübergabe nahmen am Mittwoch Erik Händler, Leiter Händlerorganisation, Jorge Luna, Leiter Vertrieb Service, Oberbürgermeister Christoph Hammer sowie Vertreter des Bauherrn Volkswagen Immobilien (VWI) teil.

Die neue Seat Akademie sei eine "Investition in die Zukunft – hier werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Handelsorganisation noch besser für die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet", sagte Händler einer Mitteilung zufolge. Schulungs- und Fortbildungsschwerpunkte seien künftig vor allem die Bereiche Technik und Digitalisierung. Ziel sei es, die Servicequalität für Kunden in den Partnerbetrieben weiter zu steigern.

Der neue Standort befindet sich auf einem rund 4.200 Quadratmeter großen Grundstück. Das Gebäude hat eine Grundfläche von 1.650 Quadratmetern und bietet drei multifunktionale Schulungsräume mit viel Tageslicht. Zudem verfügt es über einen Catering-Bereich. Im Außenbereich gibt es rund 45 Stellplätze, die von Grünflächen und einer ansprechenden Bepflanzung eingerahmt werden.

"Nach der Realisierung von Autohäusern in Berlin und Stuttgart haben wir erstmalig für Seat Deutschland die Projektentwicklung und Realisierung eines Schulungsgebäudes (…) übernommen", erklärte VWI-Geschäftsführer Ralph Sawalsky. Er verwies auf die langjährige Erfahrung des Konzern- Dienstleisters bei der Erstellung von Spezialimmobilien. VWI hatte in der Vergangenenheit bereits moderne Qualifizierungszentren für die Marke VW in Ludwigsfelde, Freising, Unna, Nürtingen, Erfurt und Babenhausen gebaut. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.