-- Anzeige --

Führungswechsel: Neuer Deutschland-Chef bei Genesis

Matthias Wollenberg, Managing Director Genesis Deutschland
Matthias Wollenberg
© Foto: Genesis

Der erfahrene Automanager Matthias Wollenberg tritt mit sofortiger Wirkung die Nachfolge von Delf Schmidt an, der die koreanische Premium-Marke nach kurzer Zeit wieder verlässt.


Datum:
06.04.2023
Autor:
rp
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Beim koreanischen Premiumhersteller Genesis kommt es erneut zu einem Führungswechsel in Deutschland: Mit sofortiger Wirkung hat Matthias Wollenberg die Verantwortung für die Geschäftsaktivitäten auf dem hiesigen Markt übernommen. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt mitteilte, hat der bisherige Managing Director Delf Schmidt Genesis auf eigenen Wunsch verlassen, "um sich neuen Herausforderungen zu stellen". Schmidt hatte den Posten erst im November 2022 angetreten (wir berichteten). Davor wirkte er als Chief Operating Officer (COO).

Auch interessant:

Wollenberg arbeitet bereits seit mehr als 30 Jahren in der Automobilindustrie. Der 62-Jährige war in verschiedenen Funktionen in Vertrieb, Marketing, Aftersales und Kundenservice unter anderem für Daimler/Mercedes-Benz, Hyundai sowie das saudische Verkehrs- und Multitech-Unternehmen Abdul Latif Jameel tätig. Zuletzt verantwortete er als Managing Director "Technology" die Entwicklung und den Aftersales-Bereich bei der auf Sonderfahrzeuge und alternative Antriebe spezialisierten Mosolf Move-Tec GmbH und deren Elektromobilitätsmarke Tropos Motors Europe.


Genesis Studio Frankfurt - Eröffnung

Genesis Studio Frankfurt Bildergalerie

"Mit seiner umfangreichen Erfahrung für verschiedene Marken im In- und Ausland ist Matthias Wollenberg schon jetzt eine wertvolle Bereicherung für die Genesis Familie. Ich bin zuversichtlich, dass er unsere Premium-Marke auf dem deutschen Markt weiter stärken wird", erklärte Genesis-Europachef Lawrence Hamilton. Gleichzeitig dankte er Schmidt für dessen "sehr gute Arbeit" in den vergangenen Monaten. 

Wachstum geplant 

Wollenberg übernimmt das Deutschland-Geschäft der Hyundai-Tochter in einer wichtigen Phase. Genesis hatte im März eine neue Vertriebsstrategie für den wichtigen Markt angekündigt. Gesucht werden bundesweit 15 bis 20 Handelspartner, die die Sichtbarkeit der bislang nur wenig bekannten Marke ab 2024 in großen Städten und zentralen Regionen erhöhen sollen. Erste Adresse sind nun große Hyundai-Autohäuser, die eine weitere Marke aufnehmen wollen. 

Genesis hat derzeit fünf Baureihen im Programm: das Elektroauto GV60, den Mittelklässler G70 (auch als Shooting Brake), die Oberklasse-Limousine G80 sowie die beiden SUV GV70 und GV80. Die Modelle G80 und GV70 gibt es auch mit E-Antrieb.


Genesis GV80 Coupé Concept

Genesis GV80 Coupé Concept Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.