-- Anzeige --

Mängelquote: H-Motorräder fahren klassischen Pkw davon

VW T2 im GTÜ-Look
Ein VW T2 als GTÜ-Mobil mit H-Kennzeichen
© Foto: GTÜ

Hauptuntersuchung, Gutachten, Marktwertanalyse: Anlässlich der Techno-Classica 2023 in Essen präsentiert die Prüforganisation GTÜ aktuelle Zahlen aus ihrer Oldtimerstatistik.


Datum:
14.04.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Klassische Motorräder schneiden in der amtlichen Hauptuntersuchung (HU) hervorragend ab – während historische Autos leicht dahinter zurückbleiben. Das ist eine zentrale Aussage, die sich aus der aktuellen GTÜ-Oldtimerstatistik herauslesen lässt. Der Grund: Viele ältere Zweiräder sind laut den Prüfexperten reine Hobbyfahrzeuge und entsprechend außergewöhnlich gut gepflegt. Autos mit H-Kennzeichen rangieren beim Pflegezustand eher auf einem guten Normalniveau.

Fast 81.450 Autos im Alter von 30 Jahren und mehr rollten im vergangenen Jahr bei der GTÜ zu einer Hauptuntersuchung vor. 45.431 davon trugen ein H-Kennzeichen. 60 Prozent der vorgeführten Klassiker wiesen keine Mängel auf und erhielten das HU-Siegel auf Anhieb.

Am häufigsten wurden Mängel an der Betriebs- oder der Feststellbremse festgestellt. Zum Vergleich: Über sämtliche Altersgruppen hinweg und somit über alle 3,5 Millionen Pkw-HU der GTÜ im vergangenen Jahr hatten 66,6 Prozent der Fahrzeuge keine Mängel. In dieser Hinsicht stehen die Klassiker also etwas schlechter da – doch nicht erheblich. 

Viele neue Oldtimer erfordern Nacharbeiten

"Das belegt ihren guten Pflegezustand. Nacharbeit erforderten freilich viele neu hinzugekommene Oldtimer: Nur 38,1 Prozent dieser Fahrzeuge sind auf Anhieb ohne Mängel durch die Hauptuntersuchung gekommen. Damit liegen sie deutlich unter dem Durchschnitt", erklärte Frank Reichert, Leiter der Unternehmenskommunikation der GTÜ und ebenfalls zuständig für die Sparte Classic, im Rahmen der Messe Techno-Classica in Essen.


33. Techno-Classica - Impressionen

Ein fahrtüchtiger Citroen 2CV von 1986 mit gerade mal 124 Kilometern auf dem Tacho steht auf der Techno-Classica inclusive einer Spielzeug-ähnlichen Verpackung. Bildergalerie

Für 15.692 Pkw erstellten die GTÜ-Experten 2022 ein Oldtimer-Gutachten nach Praragraph 23 der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO). Es ist Voraussetzung für eine H-Zulassung oder ein rotes 07er-Kennzeichen. Darüber hinaus führten die Sachverständigen mehr als 2.500 Marktwertanalysen durch.

Im Zweirad-Bereich zählte die GTÜ im vergangenen Jahr 48.323 bei der HU vorgeführte Modelle, die mindestens 30 Jahre alt waren. 954 davon trugen das H-Kennzeichen. 828 Motorräder erhielten ein Gutachten für das H-Kennzeichen.

Reichert: "Bei der Mängelquote heben die klassischen Motorräder den Durchschnitt. 93 Prozent erhielten die HU-Plakette gleich bei der ersten Begutachtung. Über alle Baujahre hinweg und sämtliche 590.000 Zweirad-HU der GTÜ im vergangenen Jahr liegt die Quote bei 90,4 Prozent." Bei den neu hinzugekommenen Zweiradklassikern sei die Quote der mängelfreien Exemplare mit 89,6 Prozent nahezu identisch. Generell sei bei Motorrädern die Beleuchtung die Baugruppe mit den häufigsten Problemen.


Oldtimer-Auktionen 2022

Oldtimer-Auktionen 2022 Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.