-- Anzeige --

Model 3 wird deutlich teurer: Tesla dreht weiter an der Preissschraube

Tesla Model 3
© Foto: Auto-Medienportal.Net/Rameder

Auf dem deutschen Markt kostet die Limousine Model 3 in der Basis nun 49.990 Euro, 7.000 Euro mehr als bisher. Der deftige Preisaufschlag hat Auswirkungen auf die Förderung.


Datum:
06.04.2022
Autor:
aum/rp
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Tesla hat den Preis für sein Einstiegsmodell Model 3 kräftig erhöht. Die Basisversion der Mittelklasse-Limousine mit Hinterradantrieb verteuert sich um gleich 7.000 Euro und kostet nun mindestens 49.990 Euro. Parallel wurde die Bestellgebühr von 100 auf 250 Euro erhöht. Schon vor zwei Wochen hatte der US-Autobauer die beiden Allrad-Varianten Model 3 Maximale Reichweite und Performance um 2.000 (56.990 Euro) bzw. 3.000 Euro (61.990 Euro) teurer gemacht.

Zum Vergleich: Im Januar 2021 hatte Tesla für sein bislang kleinstes Modell in der Basis noch 39.900 Euro aufgerufen. Gründe für die jetzige Anhebung nannte das Unternehmen von US-Milliardär Elon Musk nicht.

Schon seit rund einem Jahr werden Tesla-Modelle in Europa zunehmend teurer. Das ist unter anderem auf die weltweiten Lieferkettenprobleme und den Chipmangel zurückzuführen. Hinzu kommt nun der Ukraine-Krieg, der die Kosten für Rohstoffe zur Akkuherstellung in die Höhe treibt.

Der aktuelle Preisaufschlag hat auch Auswirkungen auf Umweltbonus und Innovationsprämie. Denn die volle Förderung von 9.000 Euro (staatlicher Anteil 6.000 Euro, Herstelleranteil 3.000 Euro) gibt es nur bei einem Netto-Listenpreis bis 40.000 Euro für das Basismodell. Deshalb sinkt der Subventionszuschuss für alle Versionen nun auf 7.500 Euro.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.