-- Anzeige --

Nio und Santander Consumer Finance: Strategische Kooperation in Europa

Nio und Santander arbeiten künftig enger zusammen.
© Foto: Nio

Ziel ist es, den Übergang zu Elektrofahrzeugen in Europa zu beschleunigen und maßgeblich mit voranzutreiben.


Datum:
19.04.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der chinesische Autobauer Nio kündigt eine strategische Partnerschaft mit der Santander Consumer Finance (Santander) an. Gemeinsam mit dem Finanzierungsanbieter will das Unternehmen künftig vielfältige "One-Stop"-Lösungen in Europa anbieten – von der Kreditanalyse bis hin zu maßgeschneiderten Zahlungsoptionen. Ziel sei es, den Übergang zu Elektrofahrzeugen in Europa zu beschleunigen und maßgeblich mit voranzutreiben.

Die digitalen Lösungen sollen den Angaben zufolge den Finanzierungsprozess mit einer Reihe von individuell angepassten Optionen wie Privatkrediten, Ratenkäufen und Leasing-Angeboten rationalisieren. Deutschland wird das erste Land sein, in dem die Pakete angeboten werden. Weitere Länder sollen folgen. Für den Sommer 2023 werde eine komplette Digitalisierung des Finanzierungsprozesses angestrebt, hieß es.


Nio House Frankfurt am Main

Nio House Frankfurt Bildergalerie

Nio ET7 als Finanzierungs-Fahrzeug

Aktuell gibt es für den Nio ET7 beispielsweise ein Finanzierungsangebot zu 2,99 Prozent effektivem Jahreszins. Getreu dem User-zentrierten Services-Ansatz der Marke, bietet Nio kostenfreie Power-Swap-Station-Nutzungen für die gesamte Elektrofahrzeugflotte bis Ende des Jahres an. Erweitert wird das Full-Service-Paket durch das "Battery-as-a-Service"-Angebot für das SUV EL7 sowie die Limousine ET7, ebenfalls unentgeltlich bis Ende 2023.

Lesen Sie mehr

"Bei der Partnerschaft mit Santander geht es darum, eine Reihe von maßgeschneiderten Optionen anzubieten, um den Umstieg auf eines unserer smarten E-Fahrzeuge einfach und erschwinglich zu machen", sagte Ralph Kranz, General Manager Nio Germany, am Mittwoch. "Wir freuen uns über die Möglichkeit, mit einer Marke wie Nio zusammenzuarbeiten, die Elektroautos für Verbraucher in ganz Europa anbietet, und damit den umweltfreundlichen Wandel in der Region Europa weiter unterstützt."

"Als einer der größten Mobilitäts-Finanzierer in Europa konzentrieren wir uns bei Santander Consumer Finance darauf, unsere Kunden zu unterstützen und unseren Partnern zu helfen, ihre Verkaufskapazitäten zu steigern", sagte Harry Swayne, Global Account Director bei Santander Consumer Finance. "Wir freuen uns über die Möglichkeit, mit einer Marke wie Nio zusammenzuarbeiten, die Elektroautos für Verbraucher in ganz Europa anbietet, und damit den umweltfreundlichen Wandel in der Region Europa weiter unterstützt."

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.