-- Anzeige --

Personalie: Neuer Fiat-Direktor in Deutschland

Roberto Debortoli hat die Position des Brand Country Managers für Fiat und Abarth bei der FCA Germany AG übernommen.
© Foto: FCA

Ab sofort verantwortet Roberto Debortoli das Deutschland-Geschäft von Fiat und der Tuningsparte Abarth. Vorgänger Giorgio Vinciguerra war nur ein Jahr lang im Amt.


Datum:
18.04.2017
2 Kommentare

-- Anzeige --

Die deutschen Fiat-Händler müssen sich auf einen neuen Markenverantwortlichen einstellen. Mit sofortiger Wirkung hat Roberto Debortoli die Position des Brand Country Managers für Fiat und Abarth bei der FCA Germany AG übernommen. Wie der Importeur kurz vor Ostern in Frankfurt/Main mitteilte, verantwortet er das operative Ergebnis sowie die Positionierung und das Image der beiden italienischen Fabrikate auf dem hiesigen Markt.

Debortoli folgt auf Giorgio Vinciguerra, der erst seit Februar 2016 das Deutschland-Geschäft von Fiat/Abarth verantwortet hatte. Dessen Vorgänger Jan Scheidgen war lediglich sechs Monate im Amt (wir berichteten). Zu den Hintergründen des neuerlichen Wechsels wurde zunächst nichts bekannt.

Nach Unternehmensangaben ist Debortoli bereits seit 20 Jahren für FCA tätig, zuletzt als Director Planning, Supply Chain & Market Intelligence. Für die Marken Fiat und Abarth war der Manager bis Mitte 2015 außerdem als Regionalleiter Vertrieb zuständig. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


autofan50

19.04.2017 - 08:59 Uhr

Na das nennt man Kontinuität. Chaos Pur.


Armani

27.04.2017 - 22:30 Uhr

Oh-Je, was tut sich Herr Debortoli blos an! Schnellstmöglich das Unternehmen verlassen wäre sinnvoller für Körper und Seele.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.