-- Anzeige --

Renault Deutschland: Wechsel im Vorstand

Martin Zimmermann wird neuer Vorstand Kommunikation bei Renault Deutschland.
© Foto: Renault Deutschland

Zum 1. April 2016 übernimmt Martin Zimmermann das Ressort Kommunikation bei Renault Deutschland. Vorgänger Reinhard Zirpel verlässt den Importeur.


Datum:
15.01.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Renault Deutschland AG bekommt einen neuen Vorstand Kommunikation. Zum 1. April 2016 übernimmt Martin Zimmermann das Ressort von Reinhard Zirpel, wie der Importeur am Freitag in Brühl mitteilte. Zirpel werde das Unternehmen verlassen und sich neuen Projekten widmen.

Zimmermann ist seit 1994 in verschiedenen Funktionen der Öffentlichkeitsarbeit tätig, unter anderem bei Volkswagen und Renault Deutschland. Zuletzt arbeitete er als externer Kommunikationsberater. In seiner neuen Funktion berichtet der 48-Jährige direkt an Olivier Gaudefroy, den Vorstandschef des Importeurs.

Zirpel war nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bonn im Automobilhandel tätig. Von 1984 bis 1989 arbeitete er als Rechtsanwalt beim Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Anschließend ging der 61-Jährige zu Renault nach Brühl, wo er zunächst Justitiar und Direktor für Recht und Grundsatzfragen war. Seit 1994 verantwortete er im Vorstand den Bereich Kommunikation. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.