-- Anzeige --

Unfallstatistik: Mehr Verletzte, weniger Tote

24.05.2024 10:25 Uhr | Lesezeit: 2 min
Verkehrsunfall
Im vergangenen März ging die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland leicht zurück.
© Foto: W. K. Pfauntsch

Im März 2024 wurden mehr Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt. Die Zahl der Verkehrstoten sank im Vergleich zum Vorjahr.

-- Anzeige --

Im März starben nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamts 194 Personen bei Unfällen im Straßenverkehr, zwei weniger als im Vorjahresmonat. 26.200 Menschen wurden verletzt, rund 600 mehr als ein Jahr zuvor. Insgesamt sank die Zahl der Straßenverkehrsunfälle um 5 Prozent auf 196.877 im Vergleich zum Vorjahr.

Während im ersten Quartal die Zahl der Verkehrstoten mit 531 auf dem Vorjahresniveau lag, sank die Zahl der Verletzten um 2 Prozent auf 69.000. Die Unfälle mit reinem Sachschaden gingen um ein Prozent auf 519.000 zurück. Mit rund 574.300 Unfällen im Straßenverkehr registrierte die Polizei im ersten Quartal ein Prozent weniger Unfälle als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Unfallstatistik

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.