-- Anzeige --

Vorstandswechsel: Neuer Produktionschef bei Audi

Audi-Produktionsvorstand Peter Kössler geht in den Ruhestand. Für ihn kommt Gerd Walker.
© Foto: AUDI AG

Audi-Urgestein Peter Kössler geht Anfang Februar 2022 in den Ruhestand. Für ihn kommt mit Gerd Walker ebenfalls ein langjähriger Audianer.


Datum:
18.11.2021
Autor:
aw
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Gerd Walker wird neuer Produktionsvorstand bei Audi. Er tritt die Nachfolge von Peter Kössler an, der zum 1. Februar 2022 in den Ruhestand geht. Kössler führte das Ressort seit 2017 und war unter anderem für die Einführung einer kompetenzorientierten Matrixorganisation, die Elektrifizierung des weltweiten Produktionsnetzwerks sowie das Umweltprogramm "Mission:Zero" verantwortlich. Mit letzterem will der Hersteller seine Produktion nachhaltiger machen.

Walkers Aufgabe ist sei nun, "unsere Werke mit dem Hochlauf der E-Mobilität optimal auszulasten, die klimaneutrale Produktion in allen Werken bis 2025 bilanziell zu erreichen und die Produktion weiter zu digitalisieren und zu flexibilisieren“, erklärte Audi-Chef Markus Duesmann. Walker kennt den Ingolstädter Autobauer bestens: Er begann seine Karriere 1997 bei Audi als Werksstudent in der Konzeptplanung. Später war er unter anderem bei Audi Hungaria für die Produktion am Standort Györ verantwortlich, bevor er 2016 in die Konzernzentrale nach Wolfsburg wechselte. Dort ist er seit 2018 Leiter für die Produktion des Volkswagen Konzerns.

Auch Peter Kössler ist ein Audi-Urgestein: Er startete seine berufliche Laufbahn bei Audi 1986 als Trainee und übernahm mehrere Managementfunktionen innerhalb der Audi Produktion. Von 2007 bis 2015 war er Werkleiter in Ingolstadt, danach Vorstandschef bei Audi Hungaria. Volkswagen-Chef Herbert Diess lobte zum Abschied: "Dankeschön an Peter Kössler, der in Bezug auf Qualität, Flexibilität und Nachhaltigkeit neue Maßstäbe gesetzt hat. Gerd Walker wird die erfolgreiche Transformation der Audi-Werke in Richtung E-Mobilität weitertreiben."

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.