-- Anzeige --

Wohnmobile und Caravans: Weiterhin hohe Nachfrage nach Freizeitfahrzeugen

Die Gesamtzahl der Verkaufszahlen ging zurück. Gründe sind Lieferengpässe sowie das in diesem Jahr sehr späte Ostergeschäft.
© Foto: Martina Staudinger/AUTOHAUS

Reisemobile und Wohnwagen bleiben gefragt. Allerdings sind sie aktuell schwer zu bekommen, was auch auf die Zulassungszahlen durchschlägt.


Datum:
14.04.2022
Autor:
dpa
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wohnmobile und Caravans waren auf dem deutschen Markt auch im ersten Quartal des laufenden Jahres gefragt. Die Rekordzahlen aus dem Vergleichsquartal des coronageprägten Vorjahres wurden aber mit 23.061 neu zugelassenen Einheiten um 4,8 Prozent verfehlt, wie der Caravaning Industrie Verband (CIVD) mitteilte.

Bei 17.485 neu zugelassenen Wohnmobilen betrug der Rückgang in der Jahresfrist 8,3 Prozent. Die Wohnwagen erzielten hingegen mit 5.576 Zulassungen ein Plus von 7,9 Prozent.

Gründe für den Rückgang der Gesamtzahl sind nach Angaben des Verbandes weiterhin Lieferengpässe sowie das in diesem Jahr sehr späte Ostergeschäft, das erst im kommenden Quartal sichtbar wird. Den Herstellern mangele es an Material und Bauteilen, erklärte CIVD-Geschäftsführer Daniel Onggowinarso. Die Kunden müssten länger auf bestellte Fahrzeuge warten. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.