250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Cupra Ateca: Zum Preis zweier Seats

Cupra Ateca
Zum Preis zweier Seats
Die Preise für den neuen Cupra Ateca starten bei 42.850 Euro.
© Foto: Cupra

Cupra nennt den Preis seines ersten Modells. Es ist doppelt so teuer wie das Basisauto von Muttermarke Seat.

Zu Preisen ab 42.850 Euro ist ab sofort der Cupra Ateca bestellbar. Das kompakte Allrad-SUV von Seats neuem Sport-Ableger wird von einem 221 kW/300 PS starken 2,0-Liter-Turbobenziner angetrieben, die Kraftübertragung übernimmt ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. Zur Ausstattung zählen LED-Scheinwerfer, digitale Instrumente und Navigationssystem.

Äußerlich unterscheidet sich das erste Cupra-Modell unter anderem durch einen Heckdiffusor mit zwei Doppelendrohren, Diffusor und kupferfarbene 19-Zoll-Räder von seinem zivileren Schwestermodell, dem Seat Ateca. Das kleine Kompakt-SUV ist weiterhin zu Preisen ab 21.000 Euro zu haben. (SP-X)

Bildergalerie
Seat Cupra-Modelle
Seat Ateca CupraSeat Ateca CupraSeat Leon Cupra
Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Cupra
Mehr zu Cupra
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten