Array "eAutoFlex": Santander unterstützt Elektroauto-Prämie - autohaus.de
250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

"eAutoFlex": Santander unterstützt Elektroauto-Prämie

"eAutoFlex"
Santander unterstützt Elektroauto-Prämie
Santander Consumer Bank
Für die Dauer zwischen Beantragung und Auszahlung des sogenannten "Umweltbonus" für Elektroautos bietet Santander eine Zwischenfinanzierung.
© Foto: Santander Consumer Bank
Zum Themenspecial E-Auto-Prämie

Mit "eAutoFlex" bietet die Branchenbank eine flexible Finanzierung für Elektrofahrzeuge und eine Zwischenfinanzierung des Zuschusses für die Dauer der Auszahlung.

Pünktlich zum Start der E-Auto-Prämie führt die Santander Consumer Bank ihr bereits im April angekündigtes Sonder-Finanzierungsprogramm "eAutoFlex" ein. Für die Dauer zwischen Beantragung und Auszahlung des sogenannten "Umweltbonus" für Elektroautos bietet das Finanzinstitut eine Zwischenfinanzierung. Auch die gesamte Finanzierung könne über das Produkt zu einem Zinssatz von 2,99 Prozent effektivem Jahreszins abgewickelt werden, hieß es.

Laut Anbieter können die Finanzierungsraten bis zu einer bestimmten Mindestrate jederzeit individuell und kostenfrei angepasst werden. Auch eine vorzeitige Darlehensablösung bzw.-anpassung ist gebührenfrei möglich. Zusätzlich erhält jeder Santander-Kunde 15 Tankgutscheine mit je einer Stunde Ladezeit von RWE. Auf Wunsch gibt es einen zwölfmonatigen und gebührenfreien Autostrom-Vertrag für das deutsche E-Tankstellennetz von RWE und seinen E-Roaming-Partnern.

Santander-Händler werden in Kürze über die genauen Modalitäten informiert und erhalten auf Wunsch auch unterstützendes Marketingmaterial. "Wir haben mit unserem Sonderfinanzierungsprogramm ein attraktives Paket für unsere Handelspartner geschnürt, damit sie bestmöglich in das Geschäft mit der Elektromobilität starten können", sagte Maik Kynast, Bereichsleiter Vertrieb und Versicherungen Kfz. "Wir sind uns sicher, dass die staatliche Förderprämie der Elektromobilität in Deutschland einen ordentlichen Schub geben wird."

Die staatliche Prämie kann seit 2. Juli 2016 beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragt werden. Der Ablauf ist ganz ähnlich dem der sogenannten Abwrackprämie aus dem Jahr 2009. (se)


- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2021 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2021 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten