-- Anzeige --

Gebrauchtwagenhandel seit 1980: Deutlicher Preisanstieg

Die Gebrauchtwagenpreise sind in den vergangenen 40 Jahren kräftig gestiegen.
© Foto: FrankHoermann / SVEN SIMON / picture alliance

Nicht nur neue Autos werden teurer, auch die Preise für Gebrauchte haben in den vergangenen Jahren zugelegt. Da gibt es durchaus einen Zusammenhang.


Datum:
14.04.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Gebrauchtwagenpreise sind in den vergangenen 40 Jahren kräftig geklettert. Kostete ein Auto aus Vorbesitz 1980 im Schnitt umgerechnet 3.000 Euro, mussten Interessenten im vergangenen Jahr durchschnittlich rund 14.000 Euro investieren, wie eine Statista-Grafik auf Basis von Daten der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) zeigt.

Gebrauchte werden sowohl von Marken- als auch freien Händlern sowie von Privatpersonen verkauft. Konnten 1980 Markenhändler im Schnitt fast 4.000 Euro für einen Gebrauchten verlangen, waren es 18.750 Euro im Jahr 2020. Die freien Händler erzielten 1980 einen Durchschnittspreis von rund 2.800 Euro, die Privatverkäufer kamen auf 2.300 Euro. 2020 haben die freien Händler durchschnittlich 13.310 Euro für ein Auto aus zweiter Hand erlöst, die Privatverkäufer mussten sich mit 9.740 Euro zufriedengeben.

Die gestiegenen Gebrauchtwagenpreisen korrelieren mit dem Anstieg der Neuwagenpreise. Kostete 1980 ein neues Auto durchschnittlich 8.590 Euro, waren es 40 Jahre später 36.340 Euro. (SP-X)

© Foto: DAT/Statista
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.