250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Hyundai Kona: Facelift mit Haifischmaul

Hyundai Kona
Facelift mit Haifischmaul
Vorschau auf den neuen Hyundai Kona N Line.
© Foto: Hyundai

Der Hyundai Kona ist seit rund drei Jahren auf dem Markt. Zeit für eine erste Modellpflege.

Hyundai verpasst dem Mini-Crossover Kona ein Update. Zum Start der zweiten Lebenshälfte gibt es eine neu gestaltete Front mit Haifischmaul-Kühlergrill und die neue Ausstattungsvariante "N-Line" mit sportlicher Optik. Die Premiere dürfte noch in diesem Jahr erfolgen, zum Händler könnte der geliftete Kona rund um den Jahreswechsel rollen.

Details zur Technik nennen die Koreaner noch nicht. Aktuell gibt es den kleinen Bruder des Tucson mit Benzinern und Dieseln sowie in zwei Elektro-Varianten und als Hybrid. Die Preise starten bei 19.000 Euro. (SP-X)

Das Facelift des Kona erhält eine neu gestaltete Front.
© Foto: Hyundai
Bildergalerie
Hyundai i20 (2021) - Fahrbericht

- Anzeige -

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Hyundai
Mehr zu Hyundai
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten